Quantcast

Christian Rickerts als Staatssekretär

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Christian Rickerts als Staatssekretär

Tim Moritz Hector-2
Liebe Leserinnen und Leser,

auf dem heutigen Berliner Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen [1]
wurden der Koalitionsvertrag für den zukünftigen Berliner Senat beschlossen
und die künftigen Regierungsmitglieder von Seiten der Grünen nominiert. Ein
Teil dieser Beschlüsse betrifft unseren Verein, weshalb ich Euch umgehend
informieren möchte.

Unser geschäftsführender Vorstand, Christian Rickerts, wurde von Ramona
Pop, der nun designierten Wirtschaftssenatorin, gebeten, mit ihr als
Staatssekretär in das neue Ministerium für Wirtschaft, Energie und Betriebe
zu gehen. Sollte sich der nächste Senat nach der Wahl von Michael Müller
zum Regierenden Bürgermeister am 8.12. wie geplant konstituieren, wird
Christian ab dann die neue Verantwortung übernehmen.

Das Präsidium von Wikimedia Deutschland ist sich einig, dass dies eine
großartige Chance ist, die Christian annehmen sollte, obwohl wir seinen
Weggang natürlich bedauern würden. Wir verstehen dies auch als ein großes
Kompliment nicht nur an seine Arbeit, sondern auch an die Arbeit von
Wikimedia Deutschland. Gleichzeitig bedeutet diese Entwicklung natürlich
eine Reihe von Veränderungen. Gemeinsam mit Christian und den
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle besprechen wir im
Präsidium heute und in den kommenden Tagen die nächsten Schritte. Sobald es
hierzu wichtige Neuigkeiten gibt, werden wir euch umgehend informieren.

Mit herzlichen Grüßen
Tim Moritz Hector


[1] https://gruene.berlin/nachrichten/ldk_dez_16


--
Tim Moritz Hector
Präsidiumsvorsitzender

Wikimedia Deutschland e. V. | Tempelhofer Ufer 23-24 | D-10963 Berlin
tel.: +49 (0)30 - 219 158 260
http://www.wikimedia.de

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V.
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter
der Nummer 23855 B.
Als gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt für Körperschaften I Berlin,
Steuernummer 7/029/42207.
_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Christian Rickerts als Staatssekretär

weberwu
Liebe alle,

danke, ich erfahre so etwas lieber auf der Mailing Liste, bevor ich es
im Tagesspiegel lese.

In der Tat, ein weinendes und ein lachendes Auge. Du hast uns gut getan,
Christian (und wir haben lange gebraucht, Dich zu suchen). Aber sehr
fein, dass jemand im Senat mit Verantwortung ist, der tatsächlich etwas
von freies Wissen versteht.

Viel Erfolg, Christian - und viel Erfolg für das Präsidium, auf der
Suche nach geeignete Personen für die Nachfolge.

--
Debora Weber-Wulff // WiseWoman

On 03.12.16 15:04, Tim Moritz Hector wrote:

> Liebe Leserinnen und Leser,
>
> auf dem heutigen Berliner Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen [1]
> wurden der Koalitionsvertrag für den zukünftigen Berliner Senat beschlossen
> und die künftigen Regierungsmitglieder von Seiten der Grünen nominiert. Ein
> Teil dieser Beschlüsse betrifft unseren Verein, weshalb ich Euch umgehend
> informieren möchte.
>
> Unser geschäftsführender Vorstand, Christian Rickerts, wurde von Ramona
> Pop, der nun designierten Wirtschaftssenatorin, gebeten, mit ihr als
> Staatssekretär in das neue Ministerium für Wirtschaft, Energie und Betriebe
> zu gehen. Sollte sich der nächste Senat nach der Wahl von Michael Müller
> zum Regierenden Bürgermeister am 8.12. wie geplant konstituieren, wird
> Christian ab dann die neue Verantwortung übernehmen.
>
> Das Präsidium von Wikimedia Deutschland ist sich einig, dass dies eine
> großartige Chance ist, die Christian annehmen sollte, obwohl wir seinen
> Weggang natürlich bedauern würden. Wir verstehen dies auch als ein großes
> Kompliment nicht nur an seine Arbeit, sondern auch an die Arbeit von
> Wikimedia Deutschland. Gleichzeitig bedeutet diese Entwicklung natürlich
> eine Reihe von Veränderungen. Gemeinsam mit Christian und den
> Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle besprechen wir im
> Präsidium heute und in den kommenden Tagen die nächsten Schritte. Sobald es
> hierzu wichtige Neuigkeiten gibt, werden wir euch umgehend informieren.
>
> Mit herzlichen Grüßen
> Tim Moritz Hector
>
>
> [1] https://gruene.berlin/nachrichten/ldk_dez_16
>
>




_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Christian Rickerts als Staatssekretär

Ziko van Dijk-3
Wow!

Ich wünsche Christian alles Gute, und freue mich auch, dass die Grünen auch
klassische Ressorts wie Wirtschaft und Justiz übernehmen. Das sah früher
anders aus. :-)

Und für WMDE... wird es mal wieder schwierig. Aber nicht unmöglich.

Besten Gruß
Ziko


Am 3. Dezember 2016 um 15:44 schrieb weberwu <[hidden email]>:

> Liebe alle,
>
> danke, ich erfahre so etwas lieber auf der Mailing Liste, bevor ich es
> im Tagesspiegel lese.
>
> In der Tat, ein weinendes und ein lachendes Auge. Du hast uns gut getan,
> Christian (und wir haben lange gebraucht, Dich zu suchen). Aber sehr
> fein, dass jemand im Senat mit Verantwortung ist, der tatsächlich etwas
> von freies Wissen versteht.
>
> Viel Erfolg, Christian - und viel Erfolg für das Präsidium, auf der
> Suche nach geeignete Personen für die Nachfolge.
>
> --
> Debora Weber-Wulff // WiseWoman
>
> On 03.12.16 15:04, Tim Moritz Hector wrote:
> > Liebe Leserinnen und Leser,
> >
> > auf dem heutigen Berliner Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen [1]
> > wurden der Koalitionsvertrag für den zukünftigen Berliner Senat
> beschlossen
> > und die künftigen Regierungsmitglieder von Seiten der Grünen nominiert.
> Ein
> > Teil dieser Beschlüsse betrifft unseren Verein, weshalb ich Euch umgehend
> > informieren möchte.
> >
> > Unser geschäftsführender Vorstand, Christian Rickerts, wurde von Ramona
> > Pop, der nun designierten Wirtschaftssenatorin, gebeten, mit ihr als
> > Staatssekretär in das neue Ministerium für Wirtschaft, Energie und
> Betriebe
> > zu gehen. Sollte sich der nächste Senat nach der Wahl von Michael Müller
> > zum Regierenden Bürgermeister am 8.12. wie geplant konstituieren, wird
> > Christian ab dann die neue Verantwortung übernehmen.
> >
> > Das Präsidium von Wikimedia Deutschland ist sich einig, dass dies eine
> > großartige Chance ist, die Christian annehmen sollte, obwohl wir seinen
> > Weggang natürlich bedauern würden. Wir verstehen dies auch als ein großes
> > Kompliment nicht nur an seine Arbeit, sondern auch an die Arbeit von
> > Wikimedia Deutschland. Gleichzeitig bedeutet diese Entwicklung natürlich
> > eine Reihe von Veränderungen. Gemeinsam mit Christian und den
> > Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle besprechen wir im
> > Präsidium heute und in den kommenden Tagen die nächsten Schritte. Sobald
> es
> > hierzu wichtige Neuigkeiten gibt, werden wir euch umgehend informieren.
> >
> > Mit herzlichen Grüßen
> > Tim Moritz Hector
> >
> >
> > [1] https://gruene.berlin/nachrichten/ldk_dez_16
> >
> >
>
>
>
>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>
_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Loading...