Fragen über Fragen: Wie sollen unsere Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl aussehen?

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Fragen über Fragen: Wie sollen unsere Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl aussehen?

Mathias Schindler-4
tl;dr: Wir haben einen Fragebogen zu unseren Wahlprüfsteinen auf
http://goo.gl/wgEyF. Bitte teilnehmen. Danke

Liebe Liste,

In 74 Tagen finden in Deutschland Bundestagswahlen statt. Sie sind
wichtig {citation_needed}.

Wikimedia Deutschland wird an die zur Wahl stehenden Parteien
Wahlprüfsteine verschicken, eine inzwischen seit 2009 gepflegte
Tradition (Historie der bisherigen Wahlprüfsteinfragen:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Deutschland/Wahlpr%C3%BCfsteine).

Wir möchten alle bitten, an einer kleinen (ja, einer kleinen,
zweiseitigen) Umfrage teilzunehmen, in der wir ein Stimmungsbild über
wichtige Themen und Fragen zur Form der Wahlprüfsteine abgreifen
wollen.

Bitte füllt den Fragebogen auf

https://docs.google.com/forms/d/1au0nV7mD5lLjwHEV4vNVBgUanbwwHt2M2pGt-dkpMUM/viewform

aus. Die Angabe eines Benutzer- oder Realnamens ist nicht nötig. Im
Formular ist ein optionales Feld eingetragen, damit Ihr Eure
Emailadresse für weitere Updates hinterlassen könnt. Diese
Emailadressen werden unmittelbar nach der Wahlprüfsteinarbeit gelöscht
und werden nicht für andere Zwecke verwendet.

Stichtag zur Teilnahme am Fragebogen ist der 15. Juli 2013. Wir werden
die Auswertung des Fragebogens veröffentlichen und dann im Meta-Wiki
von Wikimedia auf
http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Deutschland/Wahlpr%C3%BCfsteine
einen ersten Aufschlag für Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl
veröffentlichen und einen Aufruf für Anmerkungen.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Beteiligung, der Link zum
Fragebogen darf gerne verbreitet werden.

Mathias

--
Mathias Schindler
Projektmanager
Wikimedia Deutschland e.V.
web: http://www.wikimedia.de
mail: [hidden email]

Ceterum censeo opera officiales esse liberandam -
http://urheberrecht.wikimedia.de/

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.
V. Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts
Berlin-Charlottenburg unter der Nummer 23855 B. Als gemeinnützig
anerkannt durch das Finanzamt für Körperschaften I Berlin,
Steuernummer 27/681/51985.

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fragen über Fragen: Wie sollen unsere Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl aussehen?

Stefan Knauf-2

Hallo Mathias,

obwohl ich Google nicht mag, weil die so viele
personenbezogene Daten wie möglich sammeln und auswerten,
habe ich Dir zuliebe trotzdem gerade mal versucht, an der
Umfrage auf Google Docs teilzunehmen. Leider bin ich daran
gescheitert, dass man beantworten muss, wie viele Fragen
die Wahlprüfsteine enthalten sollen. Ich kann jedoch nicht
beurteilen, was nun die richtige Anzahl der Fragen sein
soll (ich selber sehe mich in der Lage, die Antworten auf
Fragen, die mich nicht interessieren, einfach nicht zu
lesen). Wenn man die Frage nach der Anzahl der Fragen
überspringen könnte, könnte ich zumindest "TEIL 1 von 2"
der Umfrage machen. "TEIL 2" konnte ich natürlich nicht
erreichen und weiß daher nicht, ob da weitere
Schwierigkeiten lauern.

MfG
Stefan





Mathias Schindler schrieb am Wed, 10 Jul 2013 11:43:52
+0200:

> tl;dr: Wir haben einen Fragebogen zu unseren
>Wahlprüfsteinen auf
> http://goo.gl/wgEyF. Bitte teilnehmen. Danke
>
> Liebe Liste,
>
> In 74 Tagen finden in Deutschland Bundestagswahlen
>statt. Sie sind
> wichtig {citation_needed}.
>
> Wikimedia Deutschland wird an die zur Wahl stehenden
>Parteien
> Wahlprüfsteine verschicken, eine inzwischen seit 2009
>gepflegte
> Tradition (Historie der bisherigen Wahlprüfsteinfragen:
> http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Deutschland/Wahlpr%C3%BCfsteine).
>
> Wir möchten alle bitten, an einer kleinen (ja, einer
>kleinen,
> zweiseitigen) Umfrage teilzunehmen, in der wir ein
>Stimmungsbild über
> wichtige Themen und Fragen zur Form der Wahlprüfsteine
>abgreifen
> wollen.
>
> Bitte füllt den Fragebogen auf
>
> https://docs.google.com/forms/d/1au0nV7mD5lLjwHEV4vNVBgUanbwwHt2M2pGt-dkpMUM/viewform
>
> aus. Die Angabe eines Benutzer- oder Realnamens ist
>nicht nötig. Im
>Formular ist ein optionales Feld eingetragen, damit Ihr
>Eure
> Emailadresse für weitere Updates hinterlassen könnt.
>Diese
> Emailadressen werden unmittelbar nach der
>Wahlprüfsteinarbeit gelöscht
> und werden nicht für andere Zwecke verwendet.
>
> Stichtag zur Teilnahme am Fragebogen ist der 15. Juli
>2013. Wir werden
> die Auswertung des Fragebogens veröffentlichen und dann
>im Meta-Wiki
> von Wikimedia auf
> http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Deutschland/Wahlpr%C3%BCfsteine
> einen ersten Aufschlag für Wahlprüfsteine zur
>Bundestagswahl
> veröffentlichen und einen Aufruf für Anmerkungen.
>
> Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Beteiligung, der
>Link zum
>Fragebogen darf gerne verbreitet werden.
>
> Mathias
>
> --
> Mathias Schindler
> Projektmanager
> Wikimedia Deutschland e.V.
> web: http://www.wikimedia.de
> mail: [hidden email]
>
> Ceterum censeo opera officiales esse liberandam -
> http://urheberrecht.wikimedia.de/
>
> Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung
>Freien Wissens e.
> V. Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts
> Berlin-Charlottenburg unter der Nummer 23855 B. Als
>gemeinnützig
> anerkannt durch das Finanzamt für Körperschaften I
>Berlin,
> Steuernummer 27/681/51985.
>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Fragen über Fragen: Wie sollen unsere Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl aussehen?

Jan Engelmann
Hallo Stefan,

wenn ich mich kurz einschalten darf - Ich denke, die "richtige" Anzahl an
Fragen ist lediglich ein gefühlter Wert. Du kannst also eine Anzahl
eintragen, die dir spontan angemessen erscheint. Die Antwort zu dieser
Frage soll uns Hinweise geben, ob es eher in Richtung "Leistungsschau" oder
besser in Richtung "Kunst der Selbstbeschränkung" gehen soll.

Gruß, Jan


Am 10. Juli 2013 17:00 schrieb Stefan Knauf <[hidden email]>:

>
> Hallo Mathias,
>
> obwohl ich Google nicht mag, weil die so viele personenbezogene Daten wie
> möglich sammeln und auswerten, habe ich Dir zuliebe trotzdem gerade mal
> versucht, an der Umfrage auf Google Docs teilzunehmen. Leider bin ich daran
> gescheitert, dass man beantworten muss, wie viele Fragen die Wahlprüfsteine
> enthalten sollen. Ich kann jedoch nicht beurteilen, was nun die richtige
> Anzahl der Fragen sein soll (ich selber sehe mich in der Lage, die
> Antworten auf Fragen, die mich nicht interessieren, einfach nicht zu
> lesen). Wenn man die Frage nach der Anzahl der Fragen überspringen könnte,
> könnte ich zumindest "TEIL 1 von 2" der Umfrage machen. "TEIL 2" konnte ich
> natürlich nicht erreichen und weiß daher nicht, ob da weitere
> Schwierigkeiten lauern.
>
> MfG
> Stefan
>
>
>
>
>
> Mathias Schindler schrieb am Wed, 10 Jul 2013 11:43:52 +0200:
>
>  tl;dr: Wir haben einen Fragebogen zu unseren Wahlprüfsteinen auf
>> http://goo.gl/wgEyF. Bitte teilnehmen. Danke
>>
>> Liebe Liste,
>>
>> In 74 Tagen finden in Deutschland Bundestagswahlen statt. Sie sind
>> wichtig {citation_needed}.
>>
>> Wikimedia Deutschland wird an die zur Wahl stehenden Parteien
>> Wahlprüfsteine verschicken, eine inzwischen seit 2009 gepflegte
>> Tradition (Historie der bisherigen Wahlprüfsteinfragen:
>> http://meta.wikimedia.org/**wiki/Wikimedia_Deutschland/**
>> Wahlpr%C3%BCfsteine<http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Deutschland/Wahlpr%C3%BCfsteine>
>> ).
>>
>> Wir möchten alle bitten, an einer kleinen (ja, einer kleinen,
>> zweiseitigen) Umfrage teilzunehmen, in der wir ein Stimmungsbild über
>> wichtige Themen und Fragen zur Form der Wahlprüfsteine abgreifen
>> wollen.
>>
>> Bitte füllt den Fragebogen auf
>>
>> https://docs.google.com/forms/**d/**1au0nV7mD5lLjwHEV4vNVBgUanbwwH**
>> t2M2pGt-dkpMUM/viewform<https://docs.google.com/forms/d/1au0nV7mD5lLjwHEV4vNVBgUanbwwHt2M2pGt-dkpMUM/viewform>
>>
>> aus. Die Angabe eines Benutzer- oder Realnamens ist nicht nötig. Im
>> Formular ist ein optionales Feld eingetragen, damit Ihr Eure
>> Emailadresse für weitere Updates hinterlassen könnt. Diese
>> Emailadressen werden unmittelbar nach der Wahlprüfsteinarbeit gelöscht
>> und werden nicht für andere Zwecke verwendet.
>>
>> Stichtag zur Teilnahme am Fragebogen ist der 15. Juli 2013. Wir werden
>> die Auswertung des Fragebogens veröffentlichen und dann im Meta-Wiki
>> von Wikimedia auf
>> http://meta.wikimedia.org/**wiki/Wikimedia_Deutschland/**
>> Wahlpr%C3%BCfsteine<http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Deutschland/Wahlpr%C3%BCfsteine>
>> einen ersten Aufschlag für Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl
>> veröffentlichen und einen Aufruf für Anmerkungen.
>>
>> Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und Beteiligung, der Link zum
>> Fragebogen darf gerne verbreitet werden.
>>
>> Mathias
>>
>> --
>> Mathias Schindler
>> Projektmanager
>> Wikimedia Deutschland e.V.
>> web: http://www.wikimedia.de
>> mail: [hidden email]
>>
>> Ceterum censeo opera officiales esse liberandam -
>> http://urheberrecht.wikimedia.**de/ <http://urheberrecht.wikimedia.de/>
>>
>> Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.
>> V. Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts
>> Berlin-Charlottenburg unter der Nummer 23855 B. Als gemeinnützig
>> anerkannt durch das Finanzamt für Körperschaften I Berlin,
>> Steuernummer 27/681/51985.
>>
>> ______________________________**_________________
>> VereinDE-l mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.wikimedia.org/**mailman/listinfo/vereinde-l<https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l>
>>
>
>
> ______________________________**_________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/**mailman/listinfo/vereinde-l<https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l>
>



--
Jan Engelmann
Leiter Politik & Gesellschaft
-------------------------------------
Wikimedia Deutschland e.V.
Obentrautstr. 72
10963 Berlin

Telefon 030 - 219 158 26-0
www.wikimedia.de

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch an der Menge allen
Wissens frei teilhaben kann. Helfen Sie uns dabei!
http://spenden.wikimedia.de/

**** Helfen Sie mit, dass WIKIPEDIA von der UNESCO als erstes digitales
Weltkulturerbe anerkannt wird. Unterzeichnen Sie die Online-Petition!
http://wikipedia.de ****

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V.
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter
der Nummer 23855 Nz. Als gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt für
Körperschaften I Berlin, Steuernummer 27/681/51985.
_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l