Quantcast

Piratenpartei

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Piratenpartei

"Gilbert R. Röhrbein"
Hi Reporter,

ist es möglich, dass einer von euch auf der Pressekonferenz nach der Gründungsversammlung der PiratenPartei Deutschland vorbeischauen kann? Wir, die Piraten, würden uns sehr freuen, wenn bei euch ein guter(ausführlicher) Artikel über uns auftauchen würde. Während der Pressekonferenz wird unser Vorstand und unser PR-Pirat selbstverständlich alle Fragen beantworten, die ihr stellt.

Die Gründungsversammlung findet am Sonntag den 10. September statt. Ort(Berlin?) und genaue Zeit stehen noch nicht fest, werden aber sobald als möglich auch hier veröffentlicht.

Siehe auch:
hxxp://piratenpartei.de/
hxxp://wiki.piratenpartei.de/index.php/Gründungsversammlung
--
---

"Feel free" – 10 GB Mailbox, 100 FreeSMS/Monat ...
Jetzt GMX TopMail testen: http://www.gmx.net/de/go/topmail
_______________________________________________
Wikinews-de-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikinews-de-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Piratenpartei

Andreas Neumann-2
Sehr geehrter Herr Röhrbein,

könnten sie bitte kurz zusammenfassen für was ihre Partei eintritt und welche Zielgruppe sie versucht damit anzusprechen?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,

Andreas Neumann



-------- Original-Nachricht --------
Datum: Wed, 23 Aug 2006 17:17:21 +0200
Von: "Gilbert R. Röhrbein" <[hidden email]>
An: [hidden email]
Betreff: [Wikinews-de] Piratenpartei

> Hi Reporter,
>
> ist es möglich, dass einer von euch auf der Pressekonferenz nach der
> Gründungsversammlung der PiratenPartei Deutschland vorbeischauen kann? Wir,
> die Piraten, würden uns sehr freuen, wenn bei euch ein guter(ausführlicher)
> Artikel über uns auftauchen würde. Während der Pressekonferenz wird
> unser Vorstand und unser PR-Pirat selbstverständlich alle Fragen beantworten,
> die ihr stellt.
>
> Die Gründungsversammlung findet am Sonntag den 10. September statt.
> Ort(Berlin?) und genaue Zeit stehen noch nicht fest, werden aber sobald als
> möglich auch hier veröffentlicht.
>
> Siehe auch:
> hxxp://piratenpartei.de/
> hxxp://wiki.piratenpartei.de/index.php/Gründungsversammlung

--

WikiNews.org - Dein freies Nachrichtenportal
http://de.wikinews.org

###

http://andr-neumann.de.vu

Der GMX SmartSurfer hilft bis zu 70% Ihrer Onlinekosten zu sparen!
Ideal für Modem und ISDN: http://www.gmx.net/de/go/smartsurfer
_______________________________________________
Wikinews-de-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikinews-de-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Piratenpartei

SonicR
In reply to this post by "Gilbert R. Röhrbein"
Gilbert R. Röhrbein schrieb:

> Hi Reporter,
>
> ist es möglich, dass einer von euch auf der Pressekonferenz nach der Gründungsversammlung der PiratenPartei Deutschland vorbeischauen kann? Wir, die Piraten, würden uns sehr freuen, wenn bei euch ein guter(ausführlicher) Artikel über uns auftauchen würde. Während der Pressekonferenz wird unser Vorstand und unser PR-Pirat selbstverständlich alle Fragen beantworten, die ihr stellt.
>
> Die Gründungsversammlung findet am Sonntag den 10. September statt. Ort(Berlin?) und genaue Zeit stehen noch nicht fest, werden aber sobald als möglich auch hier veröffentlicht.
>
> Siehe auch:
> hxxp://piratenpartei.de/
> hxxp://wiki.piratenpartei.de/index.php/Gründungsversammlung
>  
Hallo PR-Piraten,

danke für die Einladung zu eurer Pressekonferenz. Vielleicht hat ja
einer der Wikinews-Benutzer aus Berlin oder Umgebung an diesem Tag Zeit
(?). Von den Benutzern aus Berlin
(http://de.wikinews.org/wiki/Kategorie:Wikinews:Benutzer_aus_Berlin) ist
aber eigentlich nur einer noch ab und zu aktiv. Ihr könnt euch ja noch
mal melden, wenn es genauere Angaben zu Ort und Termin gibt. Auf
en.wikinews.org wurde übrigens mal ein Interview mit dem Vorstitzenden
der schwedischen Piratpartiet veröffentlicht:
http://en.wikinews.org/wiki/%22Avast_ye_scurvy_file_sharers%21%22:_Interview_with_Swedish_Pirate_Party_leader_Rickard_Falkvinge

Gruß
Stefan

_______________________________________________
Wikinews-de-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikinews-de-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Piratenpartei

"Gilbert R. Röhrbein"
In reply to this post by Andreas Neumann-2
> Sehr geehrter Herr Röhrbein,
>
> könnten sie bitte kurz zusammenfassen für was ihre Partei eintritt und
> welche Zielgruppe sie versucht damit anzusprechen?
>
> Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,
>
> Andreas Neumann

Unser Weltbild, Forderungen und Selbstverständnis drückt am besten unsere VORLÄUFIGE Präambel* für unser Parteiprogramm aus. Diese Partei ist vorallem für "Menschen, die mit neuen Technologien, neuen Medien, mit dem Internet [...] einfach ganz natürlich und selbstverständlich umgehen, die keine Angst vor SMS oder ICQ haben und die sich einfach darüber klar werden, das die Politik momentan die Probleme und Chancen dieser Technologien überhaupt garnicht versteht"(Leng).

Berlin, den 10.9. steht nun fest. Falls nähere Daten zur Pressekonferenz nach der Gründungsversammlung der Piratenpartei fest stehen, werde ich die [Wikinews-de] informieren.

*
Im Zuge der Digitalen Revolution aller Lebensbereiche sind trotz aller Lippenbekenntnisse die Würde und die Freiheit des Menschen in bisher ungeahnter Art und Weise gefährdet. Dies geschieht zudem in einem Tempo, das die gesellschaftliche Meinungsbildung und die staatliche Gesetzgebung ebenso überfordert wie den Einzelnen selbst. Gleichzeitig schwinden die Möglichkeiten, diesen Prozess mit demokratisch gewonnenen Regeln auf der Ebene eines einzelnen Staates zu gestalten, aufgrund der wirtschaftlichen Globalisierung dahin.

Die Globalisierung des Wissens und der Kultur der Menschheit durch Digitalisierung und Vernetzung stellt deren bisherige rechtliche, wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen ausnahmslos auf den Prüfstand.

Nicht zuletzt die falschen Antworten auf diese Herausforderung leisten einer entstehenden totalen und totalitären, globalen Überwachungsgesellschaft Vorschub. Die Angst vor internationalem Terrorismus lässt Sicherheit vor Freiheit als wichtigstes Gut erscheinen und viele in der Verteidigung der Freiheit fälschlicherweise verstummen.

Informationelle Selbstbestimmung, freier Zugang zu Wissen und Kultur und die Wahrung der Privatsphäre sind die Grundpfeiler der zukünftigen Informationsgesellschaft. Nur auf ihrer Basis kann eine demokratische, sozial gerechte, freiheitlich selbstbestimmte, globale Ordnung entstehen.

Die Piratenpartei Deutschland versteht sich daher als Teil einer weltweiten Bewegung, die diese Ordnung zum Vorteil aller mitgestalten will.

--
sry für die GMX signatur

Echte DSL-Flatrate dauerhaft für 0,- Euro*. Nur noch kurze Zeit!
"Feel free" mit GMX DSL: http://www.gmx.net/de/go/dsl
_______________________________________________
Wikinews-de-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikinews-de-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Piratenpartei

"Gilbert R. Röhrbein"
Die öffentliche und offizielle Enladung ist nun endlich da.

---


  Einladung zur Gründungsversammlung

Das Gründungskomitee lädt alle Interessierten zur Gründung der deutschen
Piratenpartei ein. Die Gründungsversammlung wird am *Sonntag*, dem
*10.09.2006*, um *10:00* in der *Rungestraße 20* in *Berlin*
stattfinden. Im Anschluss an die Gründung wird der Vorstand eine
Pressekonferenz geben (voraussichtlich 13:00).

Die Gründungsversammlung wird, wie es die gesetzlichen Bestimmungen zur
Gründung einer Partei nach deutschem Recht erfordern, eine Satzung
<http://wiki.piratenpartei.de/index.php/Satzung> und ein
Grundsatzprogramm
<http://wiki.piratenpartei.de/index.php/Parteiprogramm> verabschieden
und einen Bundesvorstand wählen.

Die Partei orientiert sich programmatisch an den Konzepten und
Forderungen der ursprünglichen, schwedischen Piratenpartei, zeigt sich
jedoch inhaltlich differenzierter und vielfältiger. Die Themen umfassen
eine grundlegende Reform des Urheber- und Patentrechts, den Schutz der
Privatsphäre, die Transparenz des Staatswesens und weitere verwandte
Themengebiete. Auf Grundlage dieser Themen sollen die Voraussetzungen
für eine offene, effiziente und gerechte Wissensgesellschaft geschaffen
und so die Weichen für eine der wichtigsten Entwicklungen des 21.
Jahrhunderts gestellt werden. Der Entwurf des Grundsatzprogramm kann
online <http://wiki.piratenpartei.de/index.php/Parteiprogramm>
eingesehen werden und wird auf der Gründungsversammlung ausliegen.

---

http://piratenpartei.de/gruendung.html
_______________________________________________
Wikinews-de-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikinews-de-l
Loading...