Re: [Wikide-l] Wiki witzig

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Wiki witzig

Manuel Schneider-3
Hallo,

> Eine Zusammenstellung der witzigsten Wikis gibt es jetzt bei contator, ganz
> vorne dabei:
>
>  Wikipedia boarisch
>  Wikipedia Plattdütsch
>  Wikipedia allemannisch

also Alemannisch schreibt man mit einem l, und ich finde die Listung hier
sowas von unwitzig.
Im Gegensatz zur Bairischen Dialektwikipedia (für die Plattdeutsche kann ich
nicht sprechen, aber ich vermute es gilt für sie Selbiges wie für
Alemannisch) _ist_ das Alemannische Sprachprojekt ein aktives und seriöses
Forschungsprojekt.

Im Gegensatz zu anderen Projekten haben wir die Mehrsprachigkeit (Dialekte des
Alemannischen) im Griff, ordentliche Lemmata, lesenswerte Artikel,
gesprochene Artikel und betreiben - auch wenn das in der de.wp nicht erlaubt
ist - Original Research. So verfügt die als.wp mittlerweile über die einzige
korrekte Sprachkarte des Alemannischen Sprachraums. Die verfügbare Literatur
weisst in unterschiedlichen Bereichen Schwächen auf, Sprachexperten haben die
korrekten Daten zusammengetragen und basierend auf deren Zeichnungen und den
korrekten bestehender Literatur wurde eine neue Karte erstellt.
Daneben setzen wir uns für die Sprachpflege ein (Neologismen, Grundwortschatz)
und benutzen unsere Qualitätsrichtlinien auch dafür, den beteiligten
Schreibern wieder eine ordentliche Grammatik zuteil werden zu lassen.

Wer es nicht glauben mag kann gerne mal in unser [[als:Wikipedia:Profil]],
[[WSIGA]], [[Wikipedia:Neologismen]] oder [[Wikipedia:Alemannischer
Grundwortschatz]] lesen.

--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
http://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Wiki witzig

Manuel Schneider-3
Hallo,

> Da jede dieser Dialektwikipedias mit dem anfänglichem "Gaudiproblem" zu
> kämpfen hatte (die bar.wikipedia war ja nur der letzte Vorfall) und mit
> ähnlichen ganz eigenen Herausforderungen konfrontiert ist (bspw. Diversität
> des Dialekts) würde ich mir zwei Dinge wünschen:
>
> 1. Vertreter der Dialektwikipedias schaffen sich ein gemeinsames Manifest,
> welches dann auch von Wikimedia als Richtschnur für weitere derartige
> Projekte verwendet werden kann. Das wäre in meinen Augen auch für Wikis in
> Sprachen mit nur wenigen Sprechern sehr hilfreich, da die meist keine
> gemeinsame Schriftsprache haben. Insbesondere ist es für mich ein absolutes
> Unding, dass man beim Sorbischen die wenigen vorhandenen Energien teilt und
> es zwei Sorbische Wikipedias gibt, statt einer sorbischen Wikipedia, die
> Varianten wie die als-Wikipedia zulässt.

Du meinst wohl das, was bei uns das Profil ist:
http://als.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Profil

Da sind auch die jeweiligen Richtlinien und anderen hilfreichen Seiten im Text
verlinkt.

> 2. Für die deutschsprachige Wikipedia aber auch bspw. Wkisource gibt es ja
> bereits etliches Werbe- und Infomaterial, wie unsere Ausstellungstafeln,
> Handzettel, "Spicker" (Schnellreferenzen) und unsere Handbücher. Gegen den
> Eindruck der "Spaßwikis" helfen neben einem gemeinsamen Manifest auch
> Infomaterialien, die dann auf Wikipediaveranstaltungen auch zur Information
> über die Seriosität bspw. einer als.wikipedia dienen können. Gibt es da
> bspw. von Wikimedia CH evtl. bereits etwas in der Richtung? Ich habe
> bislang noch kein Infomaterial zu den Dialektwikis finden können und wäre
> darüber sehr dankbar, da ich demnächst in Erlangen ("25 Jahre E-Werk")
> einen
> Vortrag/Workshop zum Thema "Mitmachen im Web" (mit Schwerpunkt Wikis) halte
> und mein Hauptaugenmerk darauf liegt den Leuten zu zeigen, dass es noch
> mehr Wikis außer den großen Wikipedias gibt.

Wir haben das angesprochen beim letzten Treffen (Sommer 06, das nächste
befindet sich gerade in Planung ~Juli) und ich habe mal Arne gefragt, ob wir
da Unterstützung vom Verein bekommen könnten, was er mal nicht ausgeschlossen
hat. Der Wikimedia CH hat die Unterstützung der als.wp und rm.wp sogar in der
Satzung stehen.
Wenn es soweit kommt, dass wir Unterlagen haben (momentan scheiterte das am
Zeitmangel der Beteiligten) werde ich beide kontaktieren, da ich denke, dass
wir dann gleich verschiedene Materialien (Spickzettel, Broschüre) drucken
lassen würden und das so auf beide Vereine aufteilen könnten.

Für Unterstützung in diesem Bereich wäre ich dankbar, wenn mir zB. Layout- und
Designvorlagen vorliegen würden wäre es viel einfacher diese mit Leben zu
füllen.

Grüsse,



Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
http://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Wiki witzig

Manuel Schneider-3

> > Du meinst wohl das, was bei uns das Profil ist:
> > http://als.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Profil
> >
> > Da sind auch die jeweiligen Richtlinien und anderen hilfreichen Seiten im
> > Text verlinkt.
>
> Ich möchte ein derartiges Manifest nicht schreiben, weil es nicht mein
> Interessensgebiet ist. Ich wollte nur anregen, dass sich die
> Dialektwikipedias angesichts ihres Außenbildes und spezifischer Probleme
> solidarisieren und auf einen gemeinsamen Rahmen einigen (auch um sich
> gegen "Nestbeschmutzer" besser abzugrenzen). Die Erfahrungen der als.wp
> können sicher eine Grundlage sein, aber es muss etwas sein, wo sich
> mindestens mehrere Dialektwikipedias mit identifizieren können und also von
> mehreren Projekten gemeinsam geschrieben wird (bspw. in Meta wäre der
> geeignete Platz um daran zu schreiben).

Der Punkt ist doch, dass es genau dieses ja auch für die "grossen"
Sprachwikipedias ebenfalls nicht gibt. Wieso muss es für die kleinen WPs ein
anderes Manifest geben? Geht das überhaupt?
Bekanntlich sind die Regeln in en.wp und de.wp oft sehr unterschiedlich.

Ich denke daher jede Community muss sich seine Regeln und Ziele selbst
erarbeiten. Ein gutes Beispiel ist ja die vielzitierte bar.wp welche sich ja
gegen jeden gutgemeinten Ratschlag gesetzt hat und den angemeldeten Benutzer
aus als.wp recht schnell verjagt hat.

> > Für Unterstützung in diesem Bereich wäre ich dankbar, wenn mir zB.
> > Layout- und Designvorlagen vorliegen würden wäre es viel einfacher diese
> > mit Leben zu füllen.
>
> Nichts leichter als das:
> http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Ausstellung
> http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Cheatsheet-de.pdf
> http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Einmaleins.pdf
> http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Wikipedia-leaflet-de.pdf
> http://commons.wikimedia.org/wiki/Image:Wikisource-leaflet-de.pdf

Na die Sachen kenne ich, daher schrieb ich von "Vorlagen". Ein PDF kann ich
nicht überarbeiten und Nachbauen schon gar nicht.
Das zugrundeliegende OpenOffice- / Scribus- / ...-File wäre das, was ich
bräuchte.


Grüsse,

Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
http://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l