Selbstbeweihräucherung

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Selbstbeweihräucherung

Stefan Knauf-2

Hallo,

seit etwa März 2009 ist man ja in Sachen
Selbstbeweihräucherung des Vereins viel gewohnt, aber den
Zedler-Preis als „Die Oscars des Freien Wissens“ zu
bezeichnen, wirkt auch für Geübte nur noch lächerlich.
Warum tut ihr das?

MfG
Stefan

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Selbstbeweihräucherung

Pavel Richter-2
Hallo Stefan,

Der Preis soll Projekte der Community auszeichnen und feiern, nicht die
Arbeit des Vereins. Daher kann ich auch nicht sehen, wie wir uns hier
Selbstbeweihräuchern könnten. Um im Bild der Oscars zu bleiben: Die
Projekte sind die Filme, Wikimedia Deutschland die Academy of Motion
Picture Arts and
Sciences<http://de.wikipedia.org/wiki/Academy_of_Motion_Picture_Arts_and_Sciences>,
die die Preisverleihung organisiert. (worüber man sicher unterschiedlicher
Meinung sein kann ist die Bezeichnung an sich, aber das war ja nicht Dein
Thema).

Noch eine Frage: Du benennst den "März 2009" als den Beginn einer gewissen
Selbstbeweihräucherungstendenz - wieso gerade diesen Zeitpunkt?

Viele Grüße,

Pavel
Am 27.06.2012 19:37 schrieb "Stefan Knauf" <[hidden email]>:
_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Selbstbeweihräucherung

Stefan Knauf-2
Hallo Pavel,

Du hast mich nicht verstanden. Ich kritisiere die Sprache,
in der Wikimedia Deutschland von sich selbst redet (ich
hatte doch ausdrücklich von der Formulierung „Die Oscars
des Freien Wissens“ geschrieben, nicht von dem Ding, das
ihr damit meint). Ich benenne März 2009 als
Anfangszeitpunkt, weil mir seitdem diese
Selbstbeweihräucherungs-/Jubelberichterstattung besonders
auffällt. Vorher war es nicht so schlimm.

MfG
Stefan





Pavel Richter <[hidden email]> schrieb am Wed,
27 Jun 2012 20:36:13 +0200:

> Hallo Stefan,
>
> Der Preis soll Projekte der Community auszeichnen und
>feiern, nicht die
> Arbeit des Vereins. Daher kann ich auch nicht sehen, wie
>wir uns hier
> Selbstbeweihräuchern könnten. Um im Bild der Oscars zu
>bleiben: Die
> Projekte sind die Filme, Wikimedia Deutschland die
>Academy of Motion
> Picture Arts and
> Sciences<http://de.wikipedia.org/wiki/Academy_of_Motion_Picture_Arts_and_Sciences>,
> die die Preisverleihung organisiert. (worüber man sicher
>unterschiedlicher
> Meinung sein kann ist die Bezeichnung an sich, aber das
>war ja nicht Dein
> Thema).
>
> Noch eine Frage: Du benennst den "März 2009" als den
>Beginn einer gewissen
> Selbstbeweihräucherungstendenz - wieso gerade diesen
>Zeitpunkt?
>
> Viele Grüße,
>
> Pavel
> Am 27.06.2012 19:37 schrieb "Stefan Knauf"
><[hidden email]>:
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l