Quantcast

Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

classic Classic list List threaded Threaded
16 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Klaus Mueller-2
Hi allerseits,

denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als
forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia URLs
sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))

z.B.

de.wp/Top-Level-Domain

wäre ja viel kürzer als :

de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain

Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber lesen
kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie
ein hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt
eine (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)


 > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehaugen 
ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.

anstatt :

 > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König
zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen


Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?

Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation, ich
denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens [185.000] $
für eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für ein
nonprofit und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale
Ressource im Netz;) günstiger.

An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?


greetz
klml aka vanGore

PS Alternativen wären:
* wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
* wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und auch
länger ist

[185.000]:
http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-a-top-level-tld-michael-for-instance 


--
Klaus Mueller
Preysingstrasse 1
81667 München

+49 178 54 38 400
klml.de

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

"Michael F." Schönitzer
Hi Klaus!

So was wurde schon mal hier [1] vorgeschlagen.
Für die englische Wikipedia gibt es bereits eine inoffizielle kurzlink-
Seite: http://enwp.org/Foo
dewp existiert auch – und gehört dem Verein (!) – funktioniert aber
derzeit nicht richtig.

Ich fände es ne sehr sinnvolle Verbesserung das einheitlich und
offiziell umzusetzen und dann auch – wie auch immer – bekannt zu
machen.

Lg,
 M

[1]: <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Umfragen/Technische_W%C3%B">https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Umfragen/Technische_W%C3%B
Cnsche_2015/Sonstiges

Am Mittwoch, den 08.02.2017, 22:35 +0100 schrieb Klaus Mueller:

> Hi allerseits,
>
> denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als 
> forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia
> URLs 
> sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
>
> z.B.
>
> de.wp/Top-Level-Domain
>
> wäre ja viel kürzer als :
>
> de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
>
> Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber
> lesen 
> kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich
> wie 
> ein hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt 
> eine (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)
>
>
>  > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehauge
> n 
> ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
>
> anstatt :
>
>  > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König 
> zwischen zwei weißen Pferden begraben worden. 
> https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
>
>
> Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?
>
> Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation, ich 
> denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens [185.000]
> $ 
> für eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für ein 
> nonprofit und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale 
> Ressource im Netz;) günstiger.
>
> An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?
>
>
> greetz
> klml aka vanGore
>
> PS Alternativen wären:
> * wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
> * wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und auch 
> länger ist
>
> [185.000]: 
> http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-a-top-level-tld-
> michael-for-instance 
>
>
--
Michael F. Schönitzer
Mail: [hidden email]
Jabber: [hidden email]



_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Sebastian Wallroth
In reply to this post by Klaus Mueller-2
Sehr gute Idee!

Sebastian

Am 08.02.2017 um 22:35 schrieb Klaus Mueller:

> Hi allerseits,
>
> denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als
> forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia URLs
> sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
>
> z.B.
>
> de.wp/Top-Level-Domain
>
> wäre ja viel kürzer als :
>
> de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
>
> Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber lesen
> kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie
> ein hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt
> eine (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)
>
>
>> Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehaugen
> ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
>
> anstatt :
>
>> Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König
> zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
> https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
>
>
> Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?
>
> Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation, ich
> denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens [185.000] $
> für eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für ein
> nonprofit und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale
> Ressource im Netz;) günstiger.
>
> An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?
>
>
> greetz
> klml aka vanGore
>
> PS Alternativen wären:
> * wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
> * wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und auch
> länger ist
>
> [185.000]:
> http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-a-top-level-tld-michael-for-instance
>
>

--
Sebastian Wallroth
Mobil 0176-15154002
https://about.me/real68er
PGP Key: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Sebastian_Wallroth/PGP

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Mathias Schindler-2
Hi,

two-letter-Top Level Domains sind für Länder vorbehalten (Ausnahme: die
.eu-Domain), die Länder erhalten ihre ccTLD nach den Vorgaben der ISO 3166
<https://en.wikipedia.org/wiki/ISO_3166> (Ausnahme: .uk statt .gb). Die
Vergabe erfolgt durch die ISO 3166 Maintenance Agency (ISO3166/MA).

Eine eigene Top Level Domain wäre grundsätzlich länger als zwei Zeichen,
was den Vorteil gegenüber den bereits oben dargestellten Domains inklusive
dewp.org verringern würde. Es gibt bereits einige sTLDs, die zumindest
thematisch in der Nähe dessen sind, um was es hier geht, inklusive .link
und .wiki.

Grundsätzlich rate ich vom Einsatz von link shortenern ab, weil sie eine
zusätzliche Sollbruchstelle darstellen, zusätzlich gepflegt werden müssen,
zusätzliche Angriffsfläche für Missbrauch darstellen.

wikipedia ist einzigartig im internet in der Weise, dass quasi seit Beginn
die gleiche URL-Struktur existiert oder zumindest die Links aus den
früheren Jahren noch funktionieren. Selbst Links auf die alte .com-Adresse
funktionieren wohl noch. Mit Ausnahme des W3C fallen mir keine Seiten im
Netz ein, die das leisten. Der Wert dieser linkstabilität sollte bei allen
solchen Überlegungen zu Linkshortenern berücksichtigt werden.

Mathias

2017-02-09 8:31 GMT+01:00 Sebastian Wallroth <[hidden email]>:

> Sehr gute Idee!
>
> Sebastian
>
> Am 08.02.2017 um 22:35 schrieb Klaus Mueller:
> > Hi allerseits,
> >
> > denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als
> > forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia URLs
> > sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
> >
> > z.B.
> >
> > de.wp/Top-Level-Domain
> >
> > wäre ja viel kürzer als :
> >
> > de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
> >
> > Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber lesen
> > kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie
> > ein hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt
> > eine (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)
> >
> >
> >> Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehaugen
> > ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
> >
> > anstatt :
> >
> >> Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König
> > zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
> > https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
> >
> >
> > Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?
> >
> > Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation, ich
> > denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens [185.000] $
> > für eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für ein
> > nonprofit und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale
> > Ressource im Netz;) günstiger.
> >
> > An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?
> >
> >
> > greetz
> > klml aka vanGore
> >
> > PS Alternativen wären:
> > * wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
> > * wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und auch
> > länger ist
> >
> > [185.000]:
> > http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-
> a-top-level-tld-michael-for-instance
> >
> >
>
> --
> Sebastian Wallroth
> Mobil 0176-15154002
> https://about.me/real68er
> PGP Key: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Sebastian_Wallroth/PGP
>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>
_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Michael Zink-3
In reply to this post by Klaus Mueller-2
On Wed, 8 Feb 2017 22:35:22 +0100, Klaus Mueller wrote:

>denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als
>forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia URLs
>sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
>
>z.B.
>
>de.wp/Top-Level-Domain
>
>wäre ja viel kürzer als :
>
>de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
>
>Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber lesen
>kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie
>ein hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt
>eine (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)

Ich halte nichts davon. Gründe:

- Ich halte diese "neumodische" TLD-Flut rein für Geldmacherei und
möchte das nicht unterstützen.
(OK, ist meine persönliche Meinung, muß man nicht teilen.)

- Die Vorteile dieser Lösung rechtfertigen meiner Meinung nach nicht,
so viele Spendengelder dafür auszugeben. Vereinszweck von WM(DE) ist
nicht die Förderung von ICANN.

- Den Anmerkungen von Mathias Schindler schließe ich mich an.

- Das "/wiki/" hat nichts mit der Domain zu tun. Das wird man wohl
nicht weglassen können, sonst besteht die Gefahr von Kollissionen.
Könnte man es doch weglassen, ginge das auch beim aktuellen Namen.
(Also: de.wikipedia.org/Top-Level-Domain)

- Das .wp soll ja, wenn ich das richtig verstanden habe, für alle
WM-Projekte gelten. Dann wäre nicht eindeutig, daß de.wp die Wikipedia
meint. de.wikipedia.wp ist aber nur ein Zeichen kürzer, de.pedia.wp
finde ich unschön.

- Die URL wird nur bei kurzen Suchbegriffen merklich kürzer. Ich finde
den Unterschied zwischen https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen und
https://de.wp/Raknehaugen  jetzt nicht so groß, daß das eine kompette
und teure Umstellung rechtfertigen würde.

- Eine Alternative wäre vielleicht eine zusätzliche kurze Adresse.
(wm.org nur als Beispiel)

Entweder kurze, kryptische regelgesteuerte Weiterleitung:

de.p.wm.org/Irgendwas leitet fest zu de.wikipedia.org/wiki/Irgendwas
weiter
(Oder nur, wenn es einen Artikel "Irgendwas" gibt, sonst zur Suche.)

Oder "normaler" Link-Verkürzer nur für Wikimedia-Seiten.

Oder eine Kombination:

de.p.wm.org/irgendwas: feste Weiterleitung wie oben
wm.org/Irgendwas: Kurz-URL wie oben

Oder Ähnlich. Gegen _zusätzliche_ kürzere Links habe ich jedenfalls
nichts.

Auf Wiederlesen

Michael

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

"Michael F." Schönitzer
In reply to this post by Mathias Schindler-2
Am Donnerstag, den 09.02.2017, 11:05 +0100 schrieb Mathias Schindler:
> Grundsätzlich rate ich vom Einsatz von link shortenern ab, weil sie eine
> zusätzliche Sollbruchstelle darstellen, zusätzlich gepflegt werden müssen,
> zusätzliche Angriffsfläche für Missbrauch darstellen.
>
> wikipedia ist einzigartig im internet in der Weise, dass quasi seit Beginn
> die gleiche URL-Struktur existiert oder zumindest die Links aus den
> früheren Jahren noch funktionieren.

Aber ist das nicht genau ein Grund dafür, dass die WMF eine kürzere
Variante offiziell parallel zur den existierenden URLs anbietet? Ich
fände den Vorschlag auch sehr schön, weil man dann sieht wohin einen
der Link führt.
Im Grunde wäre das ja nur eine weitere (Sub)-Domain pro Sprache und
eine Weiterleitungsregel. Also einfach und günstig umzusetzen.

Lg,
 M

>
> Mathias
>
> 2017-02-09 8:31 GMT+01:00 Sebastian Wallroth <[hidden email]>:
>
> > Sehr gute Idee!
> >
> > Sebastian
> >
> > Am 08.02.2017 um 22:35 schrieb Klaus Mueller:
> > > Hi allerseits,
> > >
> > > denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als
> > > forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die
> > > Wikipedia URLs
> > > sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
> > >
> > > z.B.
> > >
> > > de.wp/Top-Level-Domain
> > >
> > > wäre ja viel kürzer als :
> > >
> > > de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
> > >
> > > Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch
> > > selber lesen
> > > kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL,
> > > ähnlich wie
> > > ein hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann,
> > > anstatt
> > > eine (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)
> > >
> > >
> > > > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Rakneha
> > > > ugen
> > >
> > > ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
> > >
> > > anstatt :
> > >
> > > > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König
> > >
> > > zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
> > > https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
> > >
> > >
> > > Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?
> > >
> > > Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation,
> > > ich
> > > denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens
> > > [185.000] $
> > > für eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für
> > > ein
> > > nonprofit und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale
> > > Ressource im Netz;) günstiger.
> > >
> > > An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?
> > >
> > >
> > > greetz
> > > klml aka vanGore
> > >
> > > PS Alternativen wären:
> > > * wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
> > > * wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und
> > > auch
> > > länger ist
> > >
> > > [185.000]:
> > > http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-
> >
> > a-top-level-tld-michael-for-instance
> > >
> > >
> >
> > --
> > Sebastian Wallroth
> > Mobil 0176-15154002
> > https://about.me/real68er
> > PGP Key: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Sebastian_Wallroth/
> > PGP
> >
> > _______________________________________________
> > VereinDE-l mailing list
> > [hidden email]
> > https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
> >
>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
--
Michael F. Schönitzer
Mail: [hidden email]
Jabber: [hidden email]



_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Klaus Mueller-2
In reply to this post by Klaus Mueller-2
Hi Michael,

Am 09.02.2017 12:37, schrieb Michael Zink:

> Oder Ähnlich. Gegen _zusätzliche_ kürzere Links habe ich jedenfalls
> nichts.

genau! ich will auf keinen Fall die wikipedia URLs in Frage stellen. Mir
ginge es nur um einen, lesbaren, Kurzlink, der weiterleitet.

greetz
klml


--
Klaus Mueller

+49 178 54 38 400
klml.de

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Michael Zink-3
Hallo Klaus,

on Thu, 09 Feb 2017 13:09:38 +0100, you wrote:

>genau! ich will auf keinen Fall die wikipedia URLs in Frage stellen. Mir
>ginge es nur um einen, lesbaren, Kurzlink, der weiterleitet.

Ach so, daß hatte ich anders verstanden.

Aber eine eigene (teure) TLD nur für Kurzlinks auf die normalen
.org-Seiten finde ich erst Recht übertrieben.

Auf Wiederlesen

Michael

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Klaus Mueller-2
In reply to this post by Mathias Schindler-2
Hi Mathias,

Am 09.02.2017 um 11:05 schrieb Mathias Schindler:
> two-letter-Top Level Domains sind für Länder vorbehalten (Ausnahme: die
> .eu-Domain),
das wusste ich nicht, aber Danke für die Info. (das die ICANN eine
Ausnahme für Wikipedia macht ist vermutlich unwahrscheinlich *menno*;)
> Eine eigene Top Level Domain wäre grundsätzlich länger als zwei Zeichen,
> was den Vorteil gegenüber den bereits oben dargestellten Domains inklusive
> dewp.org verringern würde.
vor allem wüsste ich keine sinnvolle 3er Abkürzung wip, wkp, wpe...

> Grundsätzlich rate ich vom Einsatz von link shortenern ab, weil sie eine
> zusätzliche Sollbruchstelle darstellen, zusätzlich gepflegt werden müssen,
> zusätzliche Angriffsfläche für Missbrauch darstellen.
klar, sollte die canonical URL immer den Vorrang haben. Aber manchmal
sind die halt zu lang. Ich finde shortener vor allem schlecht weil man
nicht sieht wo es hingeht.
> wikipedia ist einzigartig im internet in der Weise, dass quasi seit Beginn
> die gleiche URL-Struktur existiert oder zumindest die Links aus den
> früheren Jahren noch funktionieren. Selbst Links auf die alte .com-Adresse
> funktionieren wohl noch. Mit Ausnahme des W3C fallen mir keine Seiten im
> Netz ein, die das leisten. Der Wert dieser linkstabilität sollte bei allen
> solchen Überlegungen zu Linkshortenern berücksichtigt werden.
genau wie Michi sagt: das wäre dann der shortlink mit
wikipedia-link-lebenszeit-qualität und so könnte man wenigstens ein paar
bitly links verhindern, die vielleicht in 20 Jahren schon Schrott sind.


Aber danke an alle Hinweise. Wenn die TLD echt mit mindestens 3 Zeichen
sein muss, dann wir das schon fader.

Aber könnte man  Wikimedia Deutschland nicht dazu bekommen wenigstens
http://dewp.org als Weiterleitung zu betreiben?


greetz
klml


--
Klaus Mueller
Preysingstrasse 1
81667 München

+49 178 54 38 400
klml.de


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Michael Zink-3
In reply to this post by Klaus Mueller-2
On Thu, 09 Feb 2017 12:37:37 +0100, Michael Zink wrote:

>Entweder kurze, kryptische regelgesteuerte Weiterleitung:

Was habe ich denn da geschrieben?

Gemeint war eine kurze, automatische regelgesteuerte Weiterleitung

>de.p.wm.org/Irgendwas leitet fest zu de.wikipedia.org/wiki/Irgendwas
>weiter
>(Oder nur, wenn es einen Artikel "Irgendwas" gibt, sonst zur Suche.)
>
>Oder "normaler" Link-Verkürzer nur für Wikimedia-Seiten.

Und der wäre dann kryptisch.

Sorry.

Auf Wiederlesen

Michael

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

HaeB
In reply to this post by Klaus Mueller-2
Die Einrichtung eines URL-Shorteners für Wikipedia/Wikimedia-URLs
unter https:/w.wiki/ ist seit geraumer Zeit in Arbeit, siehe
https://phabricator.wikimedia.org/T108557. Soweit ich weiß, ist das
meiste bereits erledigt und die Freischaltung wird bald erfolgen.
(Einer der letzten Schritte war die Einrichtung von Rate-Limits zwecks
Eindämmung von möglichem Missbrauch, das ist am Dienstag live
gegangen.)

Am 8. Februar 2017 um 13:35 schrieb Klaus Mueller <[hidden email]>:

>
> Hi allerseits,
>
> denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia URLs sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
>
> z.B.
>
> de.wp/Top-Level-Domain
>
> wäre ja viel kürzer als :
>
> de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
>
> Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber lesen kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie ein hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt eine (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)
>
>
> > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehaugen ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
>
> anstatt :
>
> > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden. https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
>
>
> Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?
>
> Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation, ich denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens [185.000] $ für eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für ein nonprofit und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale Ressource im Netz;) günstiger.
>
> An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?
>
>
> greetz
> klml aka vanGore
>
> PS Alternativen wären:
> * wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
> * wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und auch länger ist
>
> [185.000]: http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-a-top-level-tld-michael-for-instance
>
> --
> Klaus Mueller
> Preysingstrasse 1
> 81667 München
>
> +49 178 54 38 400
> klml.de
>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Dimitar Parvanov Dimitrov
Übringens hat die WMF hat vor einieger Zeit im .wiki Bereich des Netzes die
ganzen "language code domains" geschenkt bekommen. Also stehen uns bg.wiki,
de.wiki, at.wiki u.s.w. bereits zur Verfügung.

Dimi

2017-02-10 3:12 GMT+01:00 HaeB <[hidden email]>:

> Die Einrichtung eines URL-Shorteners für Wikipedia/Wikimedia-URLs
> unter https:/w.wiki/ ist seit geraumer Zeit in Arbeit, siehe
> https://phabricator.wikimedia.org/T108557. Soweit ich weiß, ist das
> meiste bereits erledigt und die Freischaltung wird bald erfolgen.
> (Einer der letzten Schritte war die Einrichtung von Rate-Limits zwecks
> Eindämmung von möglichem Missbrauch, das ist am Dienstag live
> gegangen.)
>
> Am 8. Februar 2017 um 13:35 schrieb Klaus Mueller <[hidden email]>:
> >
> > Hi allerseits,
> >
> > denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als
> forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia URLs
> sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
> >
> > z.B.
> >
> > de.wp/Top-Level-Domain
> >
> > wäre ja viel kürzer als :
> >
> > de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
> >
> > Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber lesen
> kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie ein
> hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt eine
> (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)
> >
> >
> > > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehaugen
> ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
> >
> > anstatt :
> >
> > > Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König
> zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
> https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
> >
> >
> > Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?
> >
> > Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation, ich
> denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens [185.000] $ für
> eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für ein nonprofit
> und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale Ressource im Netz;)
> günstiger.
> >
> > An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?
> >
> >
> > greetz
> > klml aka vanGore
> >
> > PS Alternativen wären:
> > * wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
> > * wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und auch
> länger ist
> >
> > [185.000]: http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-
> a-top-level-tld-michael-for-instance
> >
> > --
> > Klaus Mueller
> > Preysingstrasse 1
> > 81667 München
> >
> > +49 178 54 38 400
> > klml.de
> >
> > _______________________________________________
> > VereinDE-l mailing list
> > [hidden email]
> > https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>
_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Sebastian Wallroth
Hi Dimi,

das wäre ja perfekt!

https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel wäre auch erreichbar unter
https://de.wiki/Artikel

1. An wen müssen wir und wenden, um das umsetzen zu lassen?
2. Wo schieben wir eine Diskussion an, um die Communities in die
Entscheidung einzubeziehen?

Wir könnten uns auch Gedanken zu den Schwesterprojekten machen. Dort
könnte es so aussehen:

https://de.wikinews.org/wiki/Hauptseite wäre auch erreichbar unter
https://de.news.wiki/Hauptseite

Sebastian

Am 10.02.2017 um 09:52 schrieb Dimitar Parvanov Dimitrov:

> Übringens hat die WMF hat vor einieger Zeit im .wiki Bereich des Netzes die
> ganzen "language code domains" geschenkt bekommen. Also stehen uns bg.wiki,
> de.wiki, at.wiki u.s.w. bereits zur Verfügung.
>
> Dimi
>
> 2017-02-10 3:12 GMT+01:00 HaeB <[hidden email]>:
>
>> Die Einrichtung eines URL-Shorteners für Wikipedia/Wikimedia-URLs
>> unter https:/w.wiki/ ist seit geraumer Zeit in Arbeit, siehe
>> https://phabricator.wikimedia.org/T108557. Soweit ich weiß, ist das
>> meiste bereits erledigt und die Freischaltung wird bald erfolgen.
>> (Einer der letzten Schritte war die Einrichtung von Rate-Limits zwecks
>> Eindämmung von möglichem Missbrauch, das ist am Dienstag live
>> gegangen.)
>>
>> Am 8. Februar 2017 um 13:35 schrieb Klaus Mueller <[hidden email]>:
>>>
>>> Hi allerseits,
>>>
>>> denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als
>> forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia URLs
>> sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
>>>
>>> z.B.
>>>
>>> de.wp/Top-Level-Domain
>>>
>>> wäre ja viel kürzer als :
>>>
>>> de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
>>>
>>> Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber lesen
>> kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie ein
>> hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt eine
>> (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)
>>>
>>>
>>>> Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehaugen
>> ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
>>>
>>> anstatt :
>>>
>>>> Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König
>> zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
>> https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
>>>
>>>
>>> Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?
>>>
>>> Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation, ich
>> denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens [185.000] $ für
>> eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für ein nonprofit
>> und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale Ressource im Netz;)
>> günstiger.
>>>
>>> An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?
>>>
>>>
>>> greetz
>>> klml aka vanGore
>>>
>>> PS Alternativen wären:
>>> * wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
>>> * wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und auch
>> länger ist
>>>
>>> [185.000]: http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-
>> a-top-level-tld-michael-for-instance
>>>
>>> --
>>> Klaus Mueller
>>> Preysingstrasse 1
>>> 81667 München
>>>
>>> +49 178 54 38 400
>>> klml.de
>>>
>>> _______________________________________________
>>> VereinDE-l mailing list
>>> [hidden email]
>>> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>>
>> _______________________________________________
>> VereinDE-l mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>

--
Sebastian Wallroth
Mobil 0176-15154002
https://about.me/real68er
PGP Key: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Sebastian_Wallroth/PGP

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Steinsplitter Wiki
>>1. An wen müssen wir und wenden, um das umsetzen zu lassen?
AM besten an die Wikimedia Foundation via Phabricator.

>>2. Wo schieben wir eine Diskussion an, um die Communities in die
>>Entscheidung einzubeziehen?

Am besten auf Meta, z.B. mittels RFC. Aber es sollte am besten sein: Schritt 1 RFC dann Umsetzung.


--Steinsplitter

________________________________
Von: VereinDE-l <[hidden email]> im Auftrag von Sebastian Wallroth <[hidden email]>
Gesendet: Freitag, 10. Februar 2017 10:00
An: [hidden email]
Betreff: Re: [VereinDE-l] Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Hi Dimi,

das wäre ja perfekt!

https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel wäre auch erreichbar unter
https://de.wiki/Artikel

1. An wen müssen wir und wenden, um das umsetzen zu lassen?
2. Wo schieben wir eine Diskussion an, um die Communities in die
Entscheidung einzubeziehen?

Wir könnten uns auch Gedanken zu den Schwesterprojekten machen. Dort
könnte es so aussehen:

https://de.wikinews.org/wiki/Hauptseite wäre auch erreichbar unter
https://de.news.wiki/Hauptseite

Sebastian

Am 10.02.2017 um 09:52 schrieb Dimitar Parvanov Dimitrov:

> Übringens hat die WMF hat vor einieger Zeit im .wiki Bereich des Netzes die
> ganzen "language code domains" geschenkt bekommen. Also stehen uns bg.wiki,
> de.wiki, at.wiki u.s.w. bereits zur Verfügung.
>
> Dimi
>
> 2017-02-10 3:12 GMT+01:00 HaeB <[hidden email]>:
>
>> Die Einrichtung eines URL-Shorteners für Wikipedia/Wikimedia-URLs
>> unter https:/w.wiki/ ist seit geraumer Zeit in Arbeit, siehe
>> https://phabricator.wikimedia.org/T108557. Soweit ich weiß, ist das
>> meiste bereits erledigt und die Freischaltung wird bald erfolgen.
>> (Einer der letzten Schritte war die Einrichtung von Rate-Limits zwecks
>> Eindämmung von möglichem Missbrauch, das ist am Dienstag live
>> gegangen.)
>>
>> Am 8. Februar 2017 um 13:35 schrieb Klaus Mueller <[hidden email]>:
>>>
>>> Hi allerseits,
>>>
>>> denkt ihr es es wäre sinnvoll eine Top-Level-Domain (z.B. wp) als
>> forwarder und shortener für Wikipedias zu betreiben? Die Wikipedia URLs
>> sind ja grundsätzlich recht lang  (xx.wikipedia.org/wiki/))
>>>
>>> z.B.
>>>
>>> de.wp/Top-Level-Domain
>>>
>>> wäre ja viel kürzer als :
>>>
>>> de.wikipedia.org/wiki/Top-Level-Domain
>>>
>>> Ich fände das vor allem gut: so kann man die kurze URL noch selber lesen
>> kann (was mit bitly und co nicht möglich ist) und die URL, ähnlich wie ein
>> hashtag oder einem interwiki, in den Satz einbauen kann, anstatt eine
>> (short)-URL anzuhängen (egal ob auf twitter oder einer mail)
>>>
>>>
>>>> Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel https://de.wp/Raknehaugen
>> ein König zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
>>>
>>> anstatt :
>>>
>>>> Der Legende nach ist unter dem #Grabhügel Raknehaugen ein König
>> zwischen zwei weißen Pferden begraben worden.
>> https://de.wikipedia.org/wiki/Raknehaugen
>>>
>>>
>>> Denkt ihr das wäre überhaupt sinnvoll?
>>>
>>> Betreiben müsste diese tld vermutlich die Wikimedia Foundation, ich
>> denke technisch wäre das möglich. Die ICANN will mindestens [185.000] $ für
>> eine sponsored TLD will, aber vielleicht gibt es die TLD für ein nonprofit
>> und vor allem eine sooo große "Webseite" und zentrale Ressource im Netz;)
>> günstiger.
>>>
>>> An wen müsste ich mich mit so einer Anfrage wenden?
>>>
>>>
>>> greetz
>>> klml aka vanGore
>>>
>>> PS Alternativen wären:
>>> * wp.org gehört WordPress, und wäre auch länger
>>> * wki.pe ist ein shortener der aber nicht mehr funktioniert und auch
>> länger ist
>>>
>>> [185.000]: http://serverfault.com/questions/243316/can-i-create-
>> a-top-level-tld-michael-for-instance
>>>
>>> --
>>> Klaus Mueller
>>> Preysingstrasse 1
>>> 81667 München
>>>
>>> +49 178 54 38 400
>>> klml.de
>>>
>>> _______________________________________________
>>> VereinDE-l mailing list
>>> [hidden email]
>>> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>>
>> _______________________________________________
>> VereinDE-l mailing list
>> [hidden email]
>> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
>

--
Sebastian Wallroth
Mobil 0176-15154002
https://about.me/real68er
PGP Key: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Sebastian_Wallroth/PGP

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

Klaus Mueller-2
In reply to this post by Sebastian Wallroth
Hi allerseits,

Am 10.02.2017 um 10:00 schrieb Sebastian Wallroth:
> das wäre ja perfekt!
das seh ich auch so;)


Und es gibt dazu eine lange mediawikiseite
https://www.mediawiki.org/wiki/Requests_for_comment/URL_shortener , dort
werde ich mal die TLD vorschlagen.


greetz
klml



> https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel wäre auch erreichbar unter
> https://de.wiki/Artikel
>
> 1. An wen müssen wir und wenden, um das umsetzen zu lassen?
> 2. Wo schieben wir eine Diskussion an, um die Communities in die
> Entscheidung einzubeziehen?
>
> Wir könnten uns auch Gedanken zu den Schwesterprojekten machen. Dort
> könnte es so aussehen:
>
> https://de.wikinews.org/wiki/Hauptseite wäre auch erreichbar unter
> https://de.news.wiki/Hauptseite
>
>


--
Klaus Mueller
Preysingstrasse 1
81667 München

+49 178 54 38 400
klml.de


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|  
Report Content as Inappropriate

Re: Top-Level-Domain .wp für Wikipedia Projekte?

DaB.
In reply to this post by Klaus Mueller-2
Hallo klml,
Am 09.02.2017 um 22:16 schrieb Klaus Mueller:
> Aber könnte man  Wikimedia Deutschland nicht dazu bekommen wenigstens
> http://dewp.org als Weiterleitung zu betreiben?

das wird aus rechtlichen Überlegungen scheitern. wikipedia.de leitete
viele Jahre nach de.wikipedia.org weiter und es gab immer wieder
rechtliche Probleme deswegen.

Mit freundlichen Grüßen
DaB.



--
Benutzerseite: [[:w:de:User:DaB.]]
PGP: 0x7CD1E35FD2A3A158 (pka und OpenPGPKey funktionieren)


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l

signature.asc (898 bytes) Download Attachment
Loading...