Vorstandssuche

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Vorstandssuche

Robin Krahl
Hallo zusammen,

ein kurzer Hinweis für die, die im Kurier nicht mitlesen:

> Das Präsidium von Wikimedia Deutschland e. V. hat in den letzten
> Wochen intensiv an dem Prozess zur Findung eines neuen Vorstands
> gearbeitet und nun konkrete Schritte vereinbart.
> Auf unserer letzten Telefonkonferenz am 10. Juni haben wir
> beschlossen, für die Koordinierung der Vorstandsfindung eine
> „Übergangskommission“ einzurichten. Die Hauptaufgabe der
> Übergangskommission ist es, das Präsidium bei der Besetzung der
> Position des Vorstands zu unterstützen und zu beraten.

Nun wird ein Community-Mitglied für diese Kommission gesucht.
Außerdem ist noch ein Vertreter der Vereinsmitglieder vorgesehen.
Mehr Informationen auf „Wikipedia:Wikimedia Deutschland/Vorstandssuche“ [0].

Viele Grüße,
Robin

[0] https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia_Deutschland/Vorstandssuche



_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l

signature.asc (484 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vorstandssuche

RaBoe
Moin Robin,
Danke für Deine Mail, ich wollte ebenfalls noch eine Meldung schreiben, Du
bist schneller ;)

Tschüß
Ralf
 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: [hidden email]
[mailto:[hidden email]] Im Auftrag von Robin Krahl
Gesendet: Freitag, 20. Juni 2014 00:13
An: [hidden email]
Betreff: [VereinDE-l] Vorstandssuche

Hallo zusammen,

ein kurzer Hinweis für die, die im Kurier nicht mitlesen:

> Das Präsidium von Wikimedia Deutschland e. V. hat in den letzten
> Wochen intensiv an dem Prozess zur Findung eines neuen Vorstands
> gearbeitet und nun konkrete Schritte vereinbart.
> Auf unserer letzten Telefonkonferenz am 10. Juni haben wir
> beschlossen, für die Koordinierung der Vorstandsfindung eine
> „Übergangskommission“ einzurichten. Die Hauptaufgabe der
> Übergangskommission ist es, das Präsidium bei der Besetzung der
> Position des Vorstands zu unterstützen und zu beraten.

Nun wird ein Community-Mitglied für diese Kommission gesucht.
Außerdem ist noch ein Vertreter der Vereinsmitglieder vorgesehen.
Mehr Informationen auf „Wikipedia:Wikimedia Deutschland/Vorstandssuche“ [0].

Viele Grüße,
Robin

[0]
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia_Deutschland/Vorstandssuche




_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vorstandssuche

Tim Moritz Hector-2
Liebe Listenlesende,

wie Robin schon richtig gemerkt hat -- es geht weiter mit der Suche
eines neuen Vorstands. Das Präsidium hat in den letzten Wochen intensiv
an einem Prozess dazu gearbeitet und nun konkrete Schritte vereinbart,
über die ich euch informieren möchte. Wir bitten dabei auch die
Vereinsmitgliedschaft um Mithilfe!

Alle Infos sind auch bereits unter dem von Robin genannten Link zu
finden, hier aber noch einmal für euch:

Auf unserer letzten Telefonkonferenz am 10. Juni haben wir beschlossen,
für die Koordinierung der Vorstandsfindung eine "Übergangskommission"
einzurichten. Die Hauptaufgabe der Übergangskommission ist es, das
Präsidium bei der Besetzung der Position des Vorstands zu unterstützen
und zu beraten. Wie sieht das nun konkret aus?

*Welche Aufgaben hat die Kommission?*

Konkret soll diese Kommission die folgenden Aufgaben eigenverantwortlich
übernehmen:

  * Erarbeiten einer eigenen Arbeits- und Vorgehensweise
  * Entscheidung über Bewerbungs- und Einladungsrunden sowie
    Entscheidungsschleifen
  * Erstellen von Anforderungsprofilen für die Position
  * Erstellen einer Ausschreibung und Suche nach geeigneten
    Kandidatinnen und Kandidaten
  * Vorsichtung der Kandidatinnen und Kandidaten anhand der schriftlich
    eingehenden Unterlagen
  * Planung von Bewerbungsgesprächen und Durchführung desselben
  * Empfehlung eines Kandidaten / einer Kandidatin an das Präsidium
  * Einführung und Beratung des neuen Vorstand in den ersten Wochen
    seiner Amtszeit.

*Wer ist Mitglied der Kommission?*

Uns ist wichtig, den Prozess der Vorstandsfindung gemeinsam zu
gestalten. Entsprechend möchten wir die folgenden Mitgliedergruppen in
die Übergangskommission einbeziehen:

  * ein/e Vertreter/in der Bereichs- und StabsstellenleiterInnen
  * ein/e Mitarbeiter/in auf Projektmanager-Ebene
  * Leiterin Personal & Finanzen und (beratend) Vorstand
  * ein/e Vertreter/in der Vereinsmitgliedschaft
  * ein/e Vertreter/in der Freiwilligenprojekte

Seitens des Präsidiums werden Ralf Bösch, Jürgen Friedrich, Steffen
Prößdorf, Sebastian Wallroth und ich der Übergangskommission angehören.
Alle Mitglieder der Kommission sind dabei gleich- und stimmberechtigte
Mitglieder der Kommission, die ihre "Mitgliedergruppe" natürlich nicht
mit einem imperativen Mandat vertreten, aber mit entsprechender
Repräsentationsfunktion in der Gruppe agieren; sie sollten insofern gut
vernetzt sein und Stimmungen aufgreifen -- in Diskussionen und
Abstimmungen aber jederzeit ihre eigene Meinung vertreten.

Die Kommission ist auch ermächtigt, selbständig Untergruppen zu bilden
(also Aufgaben an Teile der Kommission auszulagern) und auch Personen
(externe Beratung, weitere zu kooptierende Mitglieder) hinzu zu ziehen.

*Wie ist das zeitlich geplant?*

Das Präsidium entscheidet auf seiner Klausur am 5. & 6. Juli 2014 noch
einmal im Detail über das weitere Vorgehen und einen Zeitplan für den
Übergang.
Die Kommission soll jedoch sehr selbständig arbeiten. Sie legt ihre
Arbeitsweise und auch ihre Zeitplanung selbst fest, das Präsidium steckt
dabei nur einen groben Rahmen. Um schon beim Aufsetzen des ersten
zeitlichen Ablaufs die Übergangskommission hören zu können, wird bis zur
Klausur des Präsidiums am 5. / 6. Juli 2014 nur der Zeitplan bis zu
diesem Zeitpunkt vorgegeben und erst im Anschluss eine weitere Planung
entwickelt. Die Zeitplanung sieht also bislang so aus:

  *      28. / 29. Juni 2014 -- erste Sitzung der Übergangskommission in
    Berlin
  *      5. / 6. Juli 2014 -- Präsidiumsklausur mit Entscheidung über
    weitere zeitliche Vorgaben des Präsidiums
  *      erst anschließend weitere Sitzung der Übergangskommission --
    Ausgestaltung des zeitlichen Rahmens.

Sobald diese weitere Planung vorliegt, werden wir euch
selbstverständlich wieder informieren.

*Wir benötigen eure Mithilfe!*

Um die Mitgliedergruppen nun alle zu füllen, benötigen wir eure
Mithilfe: Wir suchen ein Vereinsmitglied, das möglichst die folgenden
Eigenschaften mitbringt:

  * Langjähriges aktives ehrenamtliches Mitglied des Vereins
  * Kenntnisse der Vereinsentwicklung als Organisation der letzten Jahre
  * Berufliche Erfahrung im Personal-Bereich

Die gesuchte Person sollte außerdem am 28./29. Juni Zeit für die
Teilnahme an der ersten Sitzung der Übergangskommission haben und bereit
sein, einige Stunden Arbeit pro Monat in der Übergangskommission zu
investieren. Die Sitzungen finden wochenends statt.

*Falls du Vereinsmitglied bist und in der Übergangskommission
mitarbeiten möchtest, melde dich bitte bis zum 24. Juni 2014 um
spätestens 12:00 Uhr unter **[hidden email]**. *

Das Präsidium wird auf dieser Telefonkonferenz über die personelle
Besetzung der Kommission beschließen. Wir behandeln eure
Interessensbekundungen vollständig vertraulich und veröffentlichen nur
das Ergebnis der Präsidiumsentscheidung.

*Wie werden die anderen Mitglieder über das weitere Vorgehen informiert?
*
Natürlich werden wir auch weiterhin die gesamte Mitgliedschaft über die
wichtigsten Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Falls es weitere
Rückfragen zu diesem Thema gibt, stehen ich und die anderen
Präsidiumsmitglieder euch jederzeit zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Tim




Am 20.06.14 00:22, schrieb RaBoe:

> Moin Robin,
> Danke für Deine Mail, ich wollte ebenfalls noch eine Meldung schreiben, Du
> bist schneller ;)
>
> Tschüß
> Ralf
>  
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von:[hidden email]
> [mailto:[hidden email]] Im Auftrag von Robin Krahl
> Gesendet: Freitag, 20. Juni 2014 00:13
> An:[hidden email]
> Betreff: [VereinDE-l] Vorstandssuche
>
> Hallo zusammen,
>
> ein kurzer Hinweis für die, die im Kurier nicht mitlesen:
>
>> Das Präsidium von Wikimedia Deutschland e. V. hat in den letzten
>> Wochen intensiv an dem Prozess zur Findung eines neuen Vorstands
>> gearbeitet und nun konkrete Schritte vereinbart.
>> Auf unserer letzten Telefonkonferenz am 10. Juni haben wir
>> beschlossen, für die Koordinierung der Vorstandsfindung eine
>> "Übergangskommission" einzurichten. Die Hauptaufgabe der
>> Übergangskommission ist es, das Präsidium bei der Besetzung der
>> Position des Vorstands zu unterstützen und zu beraten.
> Nun wird ein Community-Mitglied für diese Kommission gesucht.
> Außerdem ist noch ein Vertreter der Vereinsmitglieder vorgesehen.
> Mehr Informationen auf "Wikipedia:Wikimedia Deutschland/Vorstandssuche" [0].
>
> Viele Grüße,
> Robin
>
> [0]
> https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia_Deutschland/Vorstandssuche
>
>
>
>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l


--
Tim Moritz Hector

Vorsitzender
Präsidium Wikimedia Deutschland e. V.

[hidden email]

--------------------
Wikimedia Deutschland e. V. | Tempelhofer Ufer 23-24 | D-10963 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 219 158 260
http://www.wikimedia.de

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch auf der Erde freien Zugang zum gesamten menschlichen Wissen hat. Das ist, was wir machen. Helfen Sie uns dabei! http://spenden.wikimedia.de

Imagine a world in which every single person on the planet is given free access to the sum of all human knowledge. That's what we're doing. Help us make it reality! http://spenden.wikimedia.de

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V.
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Nummer 23855 B.
Als gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt für Körperschaften I Berlin, Steuernummer 27/681/51985.

_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vorstandssuche

Tim Landscheidt
Tim Moritz Hector <[hidden email]> wrote:

> [...]

> *Welche Aufgaben hat die Kommission?*

> Konkret soll diese Kommission die folgenden Aufgaben
> eigenverantwortlich übernehmen:

>  * Erarbeiten einer eigenen Arbeits- und Vorgehensweise
>  * Entscheidung über Bewerbungs- und Einladungsrunden sowie
>    Entscheidungsschleifen
>  * Erstellen von Anforderungsprofilen für die Position
>  * Erstellen einer Ausschreibung und Suche nach geeigneten
>    Kandidatinnen und Kandidaten
>  * Vorsichtung der Kandidatinnen und Kandidaten anhand der schriftlich
>    eingehenden Unterlagen
>  * Planung von Bewerbungsgesprächen und Durchführung desselben
>  * Empfehlung eines Kandidaten / einer Kandidatin an das Präsidium
>  * Einführung und Beratung des neuen Vorstand in den ersten Wochen
>    seiner Amtszeit.

> *Wer ist Mitglied der Kommission?*

> Uns ist wichtig, den Prozess der Vorstandsfindung gemeinsam
> zu gestalten. Entsprechend möchten wir die folgenden
> Mitgliedergruppen in die Übergangskommission einbeziehen:

>  * ein/e Vertreter/in der Bereichs- und StabsstellenleiterInnen
>  * ein/e Mitarbeiter/in auf Projektmanager-Ebene
>  * Leiterin Personal & Finanzen und (beratend) Vorstand
>  * ein/e Vertreter/in der Vereinsmitgliedschaft
>  * ein/e Vertreter/in der Freiwilligenprojekte

> [...]

Äh, sicher, dass Ihr wollt, dass der zukünftige Vorgesetzte
von dem Plazet seiner Mitarbeiter abhängig ist, die sich da-
zu auch noch durch seine Unterlagen wühlen dürfen?

Der Vorstandswechsel wird eh nicht billig, da sollten auch
noch ein paar Euro für eine professionelle Personalberatung
verfügbar sein, die entweder nur den Prozess kompetent (und
vertraulich!) begleitet oder auch aktiv nach Kandidaten
sucht oder vorauswählt.

Tim


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vorstandssuche

Tim Moritz Hector-2
Am 20.06.14 17:21, schrieb Tim Landscheidt:

> Äh, sicher, dass Ihr wollt, dass der zukünftige Vorgesetzte
> von dem Plazet seiner Mitarbeiter abhängig ist, die sich da-
> zu auch noch durch seine Unterlagen wühlen dürfen?
>
> Der Vorstandswechsel wird eh nicht billig, da sollten auch
> noch ein paar Euro für eine professionelle Personalberatung
> verfügbar sein, die entweder nur den Prozess kompetent (und
> vertraulich!) begleitet oder auch aktiv nach Kandidaten
> sucht oder vorauswählt.
>
> Tim
>

Hallo Tim,

wir streben wie in anderen Dingen auch hier einen offenen und
partizipativen Prozess an, an dem auch die Mitarbeitenden der
Geschäftsstelle beteiligt werden sollen. Die Wikimedia Foundation hat
bei der Suche nach ihrer neuen Geschäftsführerin damit sehr gute
Erfahrungen gemacht.

Die Kommission wird sich selbstverständlich eine professionelle
Personalberatung zur Seite stellen können.

Herzliche Grüße
Tim


--
Tim Moritz Hector

Vorsitzender
Präsidium Wikimedia Deutschland e. V.

[hidden email]

--------------------
Wikimedia Deutschland e. V. | Tempelhofer Ufer 23-24 | D-10963 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 219 158 260
http://www.wikimedia.de

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch auf der Erde freien Zugang zum gesamten menschlichen Wissen hat. Das ist, was wir machen. Helfen Sie uns dabei! http://spenden.wikimedia.de

Imagine a world in which every single person on the planet is given free access to the sum of all human knowledge. That's what we're doing. Help us make it reality! http://spenden.wikimedia.de

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V.
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Nummer 23855 B.
Als gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt für Körperschaften I Berlin, Steuernummer 27/681/51985.


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vorstandssuche

Tim Landscheidt
Tim Moritz Hector <[hidden email]> wrote:

>> Äh, sicher, dass Ihr wollt, dass der zukünftige Vorgesetzte
>> von dem Plazet seiner Mitarbeiter abhängig ist, die sich da-
>> zu auch noch durch seine Unterlagen wühlen dürfen?

>> Der Vorstandswechsel wird eh nicht billig, da sollten auch
>> noch ein paar Euro für eine professionelle Personalberatung
>> verfügbar sein, die entweder nur den Prozess kompetent (und
>> vertraulich!) begleitet oder auch aktiv nach Kandidaten
>> sucht oder vorauswählt.

> wir streben wie in anderen Dingen auch hier einen offenen
> und partizipativen Prozess an, an dem auch die
> Mitarbeitenden der Geschäftsstelle beteiligt werden
> sollen. Die Wikimedia Foundation hat bei der Suche nach
> ihrer neuen Geschäftsführerin damit sehr gute Erfahrungen
> gemacht.

Einerseits hat die Suche bei WMF dreizehn Monate gedauert,
was ich nicht unbedingt für vorbildlich halte. Und ob das
Ergebnis gut war, wird man erst in Monaten oder Jahren sehen
können.

Andererseits geht es nicht um die Partizipation der Mitar-
beiter; eine Vorauswahl der Bewerber ihre Ziele für WMDE mit
ausgewählten Vertretern diskutieren zu lassen und diese Be-
urteilung in die Entscheidung einfließen zu lassen, ist sehr
sinnvoll.

Aber die Aufgaben, die das Präsidium der Kommission zugewie-
sen hat und die Du bei Deinem Quote gelöscht hast, umfassen
unter anderem:

|  * Erstellen von Anforderungsprofilen für die Position
|  * Erstellen einer Ausschreibung und Suche nach geeigneten
|    Kandidatinnen und Kandidaten
|  * Vorsichtung der Kandidatinnen und Kandidaten anhand der schriftlich
|    eingehenden Unterlagen
|  * Planung von Bewerbungsgesprächen und Durchführung desselben
|  * Empfehlung eines Kandidaten / einer Kandidatin an das Präsidium

Das ist keine Beteiligung, sondern die Mitarbeiter entschei-
den da letztendlich darüber, wer ihnen als Chef denn genehm
ist. Und angesichts der erklärten Strategie, den Überbau des
Vereins kritisch zu hinterfragen, in jedem Fall aber neu
auszurichten, dürfte es Bewerbern äußerst schwerfallen, den
Teil der Kommission von ihren Konzepten zu überzeugen, für
den oder dessen Kollegen dies mit neuen/mehr/weniger Aufga-
ben oder einer sonstigen Änderung verbunden sein wird.

> Die Kommission wird sich selbstverständlich eine
> professionelle Personalberatung zur Seite stellen können.

Gut.

Tim


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Vorstandssuche

Sebastian Wallroth-3
Hallo Tim,

Du wirkst sehr engagiert und qualifiziert. Möchtest Du in der Kommission
mitwirken oder auf andere Art an dem Prozess der Vorstandssuche
beteiligt werden?

Herzlichen Gruß,
Sebastian

Sebastian Wallroth
Präsidium
Wikimedia Deutschland
http://about.me/real68er
PGP Key https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Sebastian_Wallroth/PGP

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch freien Zugang zu der Gesamtheit des Wissens der Menschheit hat. Helfen Sie uns dabei! http://spenden.wikimedia.de/

Am 21.06.2014 12:59, schrieb Tim Landscheidt:

> Tim Moritz Hector <[hidden email]> wrote:
>
>>> Äh, sicher, dass Ihr wollt, dass der zukünftige Vorgesetzte
>>> von dem Plazet seiner Mitarbeiter abhängig ist, die sich da-
>>> zu auch noch durch seine Unterlagen wühlen dürfen?
>>> Der Vorstandswechsel wird eh nicht billig, da sollten auch
>>> noch ein paar Euro für eine professionelle Personalberatung
>>> verfügbar sein, die entweder nur den Prozess kompetent (und
>>> vertraulich!) begleitet oder auch aktiv nach Kandidaten
>>> sucht oder vorauswählt.
>> wir streben wie in anderen Dingen auch hier einen offenen
>> und partizipativen Prozess an, an dem auch die
>> Mitarbeitenden der Geschäftsstelle beteiligt werden
>> sollen. Die Wikimedia Foundation hat bei der Suche nach
>> ihrer neuen Geschäftsführerin damit sehr gute Erfahrungen
>> gemacht.
> Einerseits hat die Suche bei WMF dreizehn Monate gedauert,
> was ich nicht unbedingt für vorbildlich halte. Und ob das
> Ergebnis gut war, wird man erst in Monaten oder Jahren sehen
> können.
>
> Andererseits geht es nicht um die Partizipation der Mitar-
> beiter; eine Vorauswahl der Bewerber ihre Ziele für WMDE mit
> ausgewählten Vertretern diskutieren zu lassen und diese Be-
> urteilung in die Entscheidung einfließen zu lassen, ist sehr
> sinnvoll.
>
> Aber die Aufgaben, die das Präsidium der Kommission zugewie-
> sen hat und die Du bei Deinem Quote gelöscht hast, umfassen
> unter anderem:
>
> |  * Erstellen von Anforderungsprofilen für die Position
> |  * Erstellen einer Ausschreibung und Suche nach geeigneten
> |    Kandidatinnen und Kandidaten
> |  * Vorsichtung der Kandidatinnen und Kandidaten anhand der schriftlich
> |    eingehenden Unterlagen
> |  * Planung von Bewerbungsgesprächen und Durchführung desselben
> |  * Empfehlung eines Kandidaten / einer Kandidatin an das Präsidium
>
> Das ist keine Beteiligung, sondern die Mitarbeiter entschei-
> den da letztendlich darüber, wer ihnen als Chef denn genehm
> ist. Und angesichts der erklärten Strategie, den Überbau des
> Vereins kritisch zu hinterfragen, in jedem Fall aber neu
> auszurichten, dürfte es Bewerbern äußerst schwerfallen, den
> Teil der Kommission von ihren Konzepten zu überzeugen, für
> den oder dessen Kollegen dies mit neuen/mehr/weniger Aufga-
> ben oder einer sonstigen Änderung verbunden sein wird.
>
>> Die Kommission wird sich selbstverständlich eine
>> professionelle Personalberatung zur Seite stellen können.
> Gut.
>
> Tim
>
>
> _______________________________________________
> VereinDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l


_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l