[Wikide-l] Der Bock als Gärtner

classic Classic list List threaded Threaded
28 messages Options
12
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Magnus Manske-2
Heute hat die Zeitung mit den vier großen Buchstaben einen Artikel,
betitelt "Wiki-Fehlia", als Warnung vor "Deutschlands beliebtestem
Online-Lexikon", veröffentlicht. Neben dem Seigenthaler-Vorfall wurde
auch die SZ genannt, und zum Einsenden von Fehlern in Wikipedia an die
Zeitungs-Redaktion aufgerufen.

Bei der typischen Zielgruppe des Zeitung würde es mich nicht wundern,
wenn die Fehler schnell "produziert" und dann gleich eingeschickt
werden. Erhöhte Wachsamkeit sei hiermit angeraten.

Magnus
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Philipendula

> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: Mailingliste der deutschsprachigen Wikipedia <[hidden email]>
> Gesendet: 13.11.06 10:00:37
> An: [hidden email]
> Betreff: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner


> Heute hat die Zeitung mit den vier großen Buchstaben einen Artikel,
> betitelt "Wiki-Fehlia", als Warnung vor "Deutschlands beliebtestem
> Online-Lexikon", veröffentlicht. Neben dem Seigenthaler-Vorfall wurde
> auch die SZ genannt, und zum Einsenden von Fehlern in Wikipedia an die
> Zeitungs-Redaktion aufgerufen.
>
> Bei der typischen Zielgruppe des Zeitung würde es mich nicht wundern,
> wenn die Fehler schnell "produziert" und dann gleich eingeschickt
> werden. Erhöhte Wachsamkeit sei hiermit angeraten.
>
> Magnus
> _______________________________________________
> WikiDE-l mailing list
> [hidden email]
> http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l

Ist eigentlich das Beschädigen von Wikipedia-Artikeln strafbar? Dann wäre das ja ein Aufruf zu einer Straftat.
Außerdem ist die typische Zielgruppe von Bild wahrscheinlich intellektuell gar nicht in der Lage, Wikipedia-Artikel zu bearbeiten (Nichtneutralitätswarnung!)

Viele Grüße
Phili
______________________________________________________________________________
"Ein Herz für Kinder" - Ihre Spende hilft! Aktion: www.deutschlandsegelt.de
Unser Dankeschön: Ihr Name auf dem Segel der 1. deutschen America's Cup-Yacht!

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Magnus Manske-2
On 11/13/06, [hidden email] <[hidden email]> wrote:
>
> Ist eigentlich das Beschädigen von Wikipedia-Artikeln strafbar? Dann wäre das ja ein Aufruf zu einer Straftat.

Es wurde nicht zum Ändern der Artikel aufgerufen, nur dazu, Fehler zu
melden. Sinnvoller wäre es gewesen, zum Korrigieren der Fehler
aufzurufen, aber Sinnvonn bringt keine Auflage.

> Außerdem ist die typische Zielgruppe von Bild wahrscheinlich intellektuell gar nicht in der Lage, Wikipedia-Artikel zu bearbeiten (Nichtneutralitätswarnung!)

Je auffälliger der Blödsinn, desto eher wird er entfernt :-)

Magnus
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Achim Raschka
In reply to this post by Philipendula

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Mon, 13 Nov 2006 10:38:41 +0100
Von: [hidden email]
An: Mailingliste der deutschsprachigen Wikipedia <[hidden email]>
Betreff: Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

> Außerdem ist die typische Zielgruppe von Bild wahrscheinlich
> intellektuell gar nicht in der Lage, Wikipedia-Artikel zu bearbeiten
> (Nichtneutralitätswarnung!)
>

Ach wie schön ist Lummerland - bin ich froh, dass ich nicht zu diesen intelektuellen Alleskönnern und -wissern gehöre, die es nötig haben, sich gegen "das gemeine, bekloppte Volk" abzugrenzen. Ich gönne meinem Vater (LKW-Fahrer), meiner Mutter (Fabrikarbeiterin), meinen Brüdern (Lackierer und Schlosser) und Schwestern (Friseuse und Kindergärtnerin) ihre BILD - ihr nicht?

Vielleicht bin ich doch das schwarze Schaf und in die Falschen (elitären) Kreise geraten. Danke für die Aufmerksamkeit, die ihr dem Volk schenkt, das "intelektuell wahrscheinlich gar nciht in der Lage ist, eure Diskuzssionen zu verfolgen" - und zu dem ich mich auch heute noch zähle.

Achim (extremst angepisst)
--
Der GMX SmartSurfer hilft bis zu 70% Ihrer Onlinekosten zu sparen!
Ideal für Modem und ISDN: http://www.gmx.net/de/go/smartsurfer
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Philipendula
In reply to this post by Magnus Manske-2
Sorry, wenn ich von der Bildzeitung extremst angepisst bin.

Philipendula


> Vielleicht bin ich doch das schwarze Schaf und in die Falschen (elitären) Kreise geraten. Danke für die Aufmerksamkeit, die ihr dem Volk schenkt, das "intelektuell wahrscheinlich gar nciht in der Lage ist, eure Diskuzssionen zu verfolgen" - und zu dem ich mich auch heute noch zähle.
>
> Achim (extremst angepisst)
> --
> Der GMX SmartSurfer hilft bis zu 70% Ihrer Onlinekosten zu sparen!
> Ideal für Modem und ISDN: http://www.gmx.net/de/go/smartsurfer
> _______________________________________________
> WikiDE-l mailing list
> [hidden email]
> http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l


______________________________________________________________________________
"Ein Herz für Kinder" - Ihre Spende hilft! Aktion: www.deutschlandsegelt.de
Unser Dankeschön: Ihr Name auf dem Segel der 1. deutschen America's Cup-Yacht!

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Florian Feldhaus
In reply to this post by Achim Raschka

Am 13.11.2006 um 10:00 schrieb Achim Raschka:

>
>
>> Außerdem ist die typische Zielgruppe von Bild wahrscheinlich
>> intellektuell gar nicht in der Lage, Wikipedia-Artikel zu bearbeiten
>> (Nichtneutralitätswarnung!)
>>
>
> Ach wie schön ist Lummerland - bin ich froh, dass ich nicht zu  
> diesen intelektuellen Alleskönnern und -wissern gehöre, die es  
> nötig haben, sich gegen "das gemeine, bekloppte Volk" abzugrenzen.  
> Ich gönne meinem Vater (LKW-Fahrer), meiner Mutter  
> (Fabrikarbeiterin), meinen Brüdern (Lackierer und Schlosser) und  
> Schwestern (Friseuse und Kindergärtnerin) ihre BILD - ihr nicht?
>
> Vielleicht bin ich doch das schwarze Schaf und in die Falschen  
> (elitären) Kreise geraten. Danke für die Aufmerksamkeit, die ihr  
> dem Volk schenkt, das "intelektuell wahrscheinlich gar nciht in der  
> Lage ist, eure Diskuzssionen zu verfolgen" - und zu dem ich mich  
> auch heute noch zähle.
>
> Achim (extremst angepisst)

Ich gönne den Menschen ihre Bild. Was wäre Ditsche ohne sein Bild-
Zeitung? Aber trotzdem muss man die Bildzeitung nicht gutheißen. Im  
Endeffekt hat sich die Bildzeitung bisher sehr zurückgehalten was  
Wikipedia angeht. Das Schlagwort Wikipedia wurde da von anderen  
Medien schon deutlich stärker ausgebeutet und auf der Wikipedia-Welle  
mitgeritten!

Achja, der Artikel so wie ich ihn verstanden hab ist kein Aufruf dazu  
Fehler in der Wikipedia unterzubringen. Das kann zwar trotzdem  
verstärkt vorkommen, dürfte aber dann wohl eher an erhöhtem  
Trollverkehr liegen... und ich denke auch nicht, dass Wikipedia  
Artikel fälschen direkt strafbar ist. Höchstens wenn dadurch jemand  
verleumdet wird oder ähnliches...

Mfg
Florian
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Achim Raschka
In reply to this post by Philipendula

Und das gibt dir das Recht, die Leser derselben und damit beinah jeden abseits der intelektuellen Elite als intelligenzmäßig minderbemittelt hinzustellen?

Ich bin extrem froh, dass es nicht nur Matheprofessoren gibt sondern auch Verkäuferinnen, Elektriker, Gas-Wasser-Scheiße-Installateure und all die vielen anderen, die sich in ihrer Freizeit lieber mit der BILD als mit mit 'nem Kant hinsetzen. Bezüglich dem, was sie tun haben sie nämlich im Regelfall weit mehr auf dem Kasten als jeder noch so vergeistigte Intellektuelle, dem vielleicht das Schreiben nicht sonderlich schwer fällt, der jedoch bereits Probleme bekommt, wenn das Klo mal verstopft ist, der tolle Mercedes nicht anspringt oder die Haare mal abmüssten.

Achim

> Sorry, wenn ich von der Bildzeitung extremst angepisst bin.
>
> Philipendula
>
>
> > Vielleicht bin ich doch das schwarze Schaf und in die Falschen
> (elitären) Kreise geraten. Danke für die Aufmerksamkeit, die ihr dem Volk schenkt,
> das "intelektuell wahrscheinlich gar nciht in der Lage ist, eure
> Diskuzssionen zu verfolgen" - und zu dem ich mich auch heute noch zähle.
> >
> > Achim (extremst angepisst)
> > --
> > Der GMX SmartSurfer hilft bis zu 70% Ihrer Onlinekosten zu sparen!
> > Ideal für Modem und ISDN: http://www.gmx.net/de/go/smartsurfer
> > _______________________________________________
> > WikiDE-l mailing list
> > [hidden email]
> > http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
>
>
> ______________________________________________________________________________
> "Ein Herz für Kinder" - Ihre Spende hilft! Aktion:
> www.deutschlandsegelt.de
> Unser Dankeschön: Ihr Name auf dem Segel der 1. deutschen America's
> Cup-Yacht!
>
> _______________________________________________
> WikiDE-l mailing list
> [hidden email]
> http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l

--
"Ein Herz für Kinder" - Ihre Spende hilft! Aktion: www.deutschlandsegelt.de
Unser Dankeschön: Ihr Name auf dem Segel der 1. deutschen America's Cup-Yacht!
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

silberchenxx@yahoo.de


> Und das gibt dir das Recht, die Leser derselben und damit beinah jeden
> abseits der intelektuellen Elite als intelligenzmäßig minderbemittelt
> hinzustellen?

Hallo Achim,

Ich glaube, es gibt einen Unterschied zwischen der Zielgruppe der Bild (und
damit dem Image des Bildlesers als jemand, der nicht weiter denkt als ne
dicke Sau springt) und dem Menschen, der dann tatsächlich dieses Blatt liest.
Da sind einige Leute bei, die wirklich nicht denken - und natürlich ihren Job
toll machen - und einige, die trotz Denkvermögens die Bild lesen ;-)

Nimm doch das Image, das der Bildleser hat, nicht persönlich, ja?

Gruß
Steffi



       
               
___________________________________________________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm. Hier gelangen Sie zum neuen Yahoo! Mail: http://mail.yahoo.de
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Mathias Schindler-2
In reply to this post by Achim Raschka
On 11/13/06, Achim Raschka <[hidden email]> wrote:

> Ach wie schön ist Lummerland - bin ich froh, dass ich nicht zu diesen
> intelektuellen Alleskönnern und -wissern gehöre, die es nötig haben,
> sich gegen "das gemeine, bekloppte Volk" abzugrenzen. Ich gönne
> meinem Vater (LKW-Fahrer), meiner Mutter (Fabrikarbeiterin),
> meinen Brüdern (Lackierer und Schlosser) und Schwestern
> (Friseuse und Kindergärtnerin) ihre BILD - ihr nicht?

Ich halte die taz für extrem knuddeligen Boulevard von "links" (was
auch immer das 2006 ist). Und selbst die MoPo schafft es ja, boulevard
zu betreiben, ohne dass es so nach Gulli müffelt.

Mathias
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Achim Raschka

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Mon, 13 Nov 2006 11:59:34 +0100
Von: "Mathias Schindler" <[hidden email]>
An: "Mailingliste der deutschsprachigen Wikipedia" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

>
> Ich halte die taz für extrem knuddeligen Boulevard von "links" (was
> auch immer das 2006 ist). Und selbst die MoPo schafft es ja, boulevard
> zu betreiben, ohne dass es so nach Gulli müffelt.
>
> Mathias

Was du von den Zeitungen hältst ist aber immer noch zu trennen, was du von deren Lesern hältst - und vor allem von dem, was du über sie in einer öffentlichen Mailingliste artikulierst. Ich schreibe auch nicht, dass alle FAZ-Leser stinkende Spiesser sind, nur weil ich die Zeitung als konservativ empfinde.

Achim

--
Der GMX SmartSurfer hilft bis zu 70% Ihrer Onlinekosten zu sparen!
Ideal für Modem und ISDN: http://www.gmx.net/de/go/smartsurfer
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Mathias Schindler-2
On 11/13/06, Achim Raschka <[hidden email]> wrote:


> Was du von den Zeitungen hältst ist aber immer noch zu trennen, was du von deren Lesern hältst - und vor allem von dem, was du über sie in einer öffentlichen Mailingliste artikulierst. Ich schreibe auch nicht, dass alle FAZ-Leser stinkende Spiesser sind, nur weil ich die Zeitung als konservativ empfinde.

Was man von einem nicht näher einzugrenzenden Teil der BILD-Leser
halten kann, sollte man sich lieber selbst anhören:

http://wwwold.titanic-magazin.de/audio/tondokumente.php?TonID=1
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Thomas Koenig-4
In reply to this post by Philipendula
[hidden email] wrote:

> Ist eigentlich das Beschädigen von Wikipedia-Artikeln strafbar? Dann wäre das ja ein Aufruf zu einer Straftat.

Ich denke, dass kannst Du kannst die beim grossen ebay-Strafgerichtshof
verklagen. Duerfte die Sperrung des ebay-Kontos zur Folge haben.

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Paul-62
In reply to this post by Mathias Schindler-2
Am 12:24 13.11.2006 schrieb Mathias Schindler:
>On 11/13/06, Achim Raschka <[hidden email]> wrote:
> > Was du von den Zeitungen hältst ist aber immer noch zu trennen, was du
> von deren ...
>Was man von einem nicht näher einzugrenzenden Teil der BILD-Leser
>halten kann, sollte man sich lieber selbst anhören: http://wwwo...de

Dort ist nicht zu hören was man davon halten kann, sondern es sind Beiträge
von Lesern zu hören, die dich in die Lage versetzen, dir eine Meinung zu
Bilden.

Wie man leicht sehen kann ist es selbst für medienerfahrene hochgebildete
Zeitgenossen gar nicht so einfach, sich eindeutig und sinnvoll zu äußern.

Das diese Menschen nicht denken können ist den Beiträgen aus meiner Sicht
nicht zu entnehmen. Das sie unerfahren/untrainiert darin sind, ihre Meinung
zu artikulieren schon. Das aber macht sie nicht zu Idioten!

Frage: Was hat sich nun bei dir anhand der Aufzeichnungen genau für eine
Meinung gebildet?

Moins KS


_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Jörgen 'Mnementh' Kosche
In reply to this post by Magnus Manske-2
Hallo

Am Mon, 13 Nov 2006 09:35:39 +0100 schrieb "Magnus Manske" <[hidden email]>:
> Heute hat die Zeitung mit den vier großen Buchstaben einen Artikel,
> betitelt "Wiki-Fehlia", als Warnung vor "Deutschlands beliebtestem
> Online-Lexikon", veröffentlicht. Neben dem Seigenthaler-Vorfall wurde
> auch die SZ genannt, und zum Einsenden von Fehlern in Wikipedia an die
> Zeitungs-Redaktion aufgerufen.
>
Sicherlich wird die Bild mit den spektakulärsten Fehlern einen Artikel aufmachen. Was mich viel mehr interessiert: Stellen Sie uns auch die komplette Fehlerliste zur Verfügung? Gibt es da Kontakte zur Bild? Bild wird ja von vielen Menschen gelesen, mit etwas Glück kommt da einiges zusammen, was wir beheben können.

Jörgen/Dishayloo
--
Jörgen 'Mnementh' Kosche
http://mnementh.de/
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Achim Raschka

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Mon, 13 Nov 2006 14:23:15 +0100
Von: "Jörgen Kosche" <[hidden email]>
An: [hidden email]
Betreff: Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

> >
> Sicherlich wird die Bild mit den spektakulärsten Fehlern einen Artikel
> aufmachen. Was mich viel mehr interessiert: Stellen Sie uns auch die
> komplette Fehlerliste zur Verfügung? Gibt es da Kontakte zur Bild? Bild wird ja
> von vielen Menschen gelesen, mit etwas Glück kommt da einiges zusammen, was
> wir beheben können.

Sie benennen nur bereits bekannte "Skandale": Seigenthaler, Porchesia, Meyer, Allan McIlwraith (whoever that is), Nobelpreistermin, Stoltenberg, Zimpher - nix neues und entsprechend auch nix zum Korrigieren.

Achim
(der damit gerade zugegeben hat, dass hier die BILD liegt und er selbst intellektuell nicht in der Lage ist, einen WP-Artikel zu bearbeiten)
--
"Ein Herz für Kinder" - Ihre Spende hilft! Aktion: www.deutschlandsegelt.de
Unser Dankeschön: Ihr Name auf dem Segel der 1. deutschen America's Cup-Yacht!
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Jörgen 'Mnementh' Kosche
Am Mon, 13 Nov 2006 14:44:39 +0100 schrieb "Achim Raschka" <[hidden email]>:
> > Sicherlich wird die Bild mit den spektakulärsten Fehlern einen Artikel
> > aufmachen. Was mich viel mehr interessiert: Stellen Sie uns auch die
> > komplette Fehlerliste zur Verfügung? Gibt es da Kontakte zur Bild? Bild wird ja
> > von vielen Menschen gelesen, mit etwas Glück kommt da einiges zusammen, was
> > wir beheben können.
>
> Sie benennen nur bereits bekannte "Skandale": Seigenthaler, Porchesia, Meyer, Allan McIlwraith (whoever that is), Nobelpreistermin, Stoltenberg, Zimpher - nix neues und entsprechend auch nix zum Korrigieren.
>
Ich meine nicht die im aktuellen Artikel benannten Probleme, sondern die, die die Bildredaktion als Folge dieses Aufrufes zum Fehlerfinden zugeschickt bekommt. Ist da jemand dran, dass wir nach Abschluss der Aktion diese Liste bekommen?

Jörgen
--
Jörgen 'Mnementh' Kosche
http://mnementh.de/
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Michael Haufe
In reply to this post by Mathias Schindler-2
Als ich 89 in den Westen kam, habe ich mich über die Pressefreiheit gefreut.
Ich war "Wild" sorry "Bild" Fan (viele Bilder sind doch wirklich Klasse und
sagen manchmal mehr, als ein langer Text - Bingo - das wird ein Eigentor),
weil die so schön die Sprache 'verbiegten' und außerdem galten sie als
konsequente Kommunistenhasser. Dann kam die neue Leserschaft aus dem Osten
hinzu - Bild wurde brav. Der Stil änderte sich leicht, um auch ein paar "ND"
Leser abzufassen. Wenn man genau hinschaut, versucht die B es jedem Leser
recht zu machen - nur sensible Intelektuelle kommen entweder schlecht weg
oder gar nicht vor. Wie auch immer - ich wohnte damals in Kreuzberg und
meine Freundin ging lieber auf der anderen Straßenseite, wenn ich mit der B
unterm Arm die Oranienstraße entlanglief. So ein rotz freches Blatt hat aber
auch viel für die Pressefreiheit gesorgt. Es gibt Gerüchte, daß die "taz"
von der B gesponsert wird, aus Mitleid mit den tapferen Journalisten!
Natürlich las ich auch viele andere Blätter - ich war newspaperphil. Dann
traf ich einen Mann, der sagte, er hätte seit 20 Jahren keine Zeitung
gelesen. Ich fragte entsetzt: "Warum?"  Er,  "Weil eigentlich immer das
Gleiche drinsteht." Ich schüttelte den Kopf. Schließlich kam ich auf die
Idee, meiner Oma zum Geburtstag ein paar Tageszeitungen von ihrem Geburtstag
(1923) herauszusuchen (Zeitungsarchiv der StaBi Berlin) - und in der Tat: Es
stand fast dasselbe drin, wie in der aktuellen Tagesausgabe!
Parlamentsdebatte soundso, Arbeitslosenzahlen, Feuilleton mit
Theaterkritiken zu den selben Stücken, Wetterbericht und natürlich Anzeigen.
Anzeigen sind es auch, die heute alle Zeitungen und Zeitschriften
finanzieren - weil Webungskosten als "Kosten" den erwirtschafteten Gewinn
minimieren - also am Ende weniger Steuern gezahlt werden müssen. Nun lese
ich seit Jahren kaum noch Zeitungen - ist doch eh zu mehr als 90%
Papierverschwendung. Wenn sich die zeitungslese Öffentlichkeit doch endlich
mit den wirklich wichtigen Themen beschäftigen würde, statt mit den
künstlich vorgekauten Debatten. (jedes Gesetz jeder Regierung nennt sich ja
heute 'Reform'), dann könnten irgendwann vielleicht tatsächliche Probleme
gelöst werden...:*

2006/11/13, Mathias Schindler <[hidden email]>:

>
> On 11/13/06, Achim Raschka <[hidden email]> wrote:
>
>
> > Was du von den Zeitungen hältst ist aber immer noch zu trennen, was du
> von deren Lesern hältst - und vor allem von dem, was du über sie in einer
> öffentlichen Mailingliste artikulierst. Ich schreibe auch nicht, dass alle
> FAZ-Leser stinkende Spiesser sind, nur weil ich die Zeitung als konservativ
> empfinde.
>
> Was man von einem nicht näher einzugrenzenden Teil der BILD-Leser
> halten kann, sollte man sich lieber selbst anhören:
>
> http://wwwold.titanic-magazin.de/audio/tondokumente.php?TonID=1
> _______________________________________________
> WikiDE-l mailing list
> [hidden email]
> http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
>
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Philipendula
In reply to this post by Magnus Manske-2
Nachdem Achim Raschka wieder mal die Betroffenheitskeule austeilt, werde ich noch ein paar Worte nachschieben.

Ich denke, jeder der mich kennt, weiß, dass ich alles Andere bin als jemand, der elitären Standesdünkel zur schau stellt. Meine Äußerungen waren einfach aus Ärger über die Bildzeitung gemacht worden.

Was ich allerdings jetzt nicht so toll finde, ist, dass das zum Anlass genommen wurde, Realdaten von mir hier breitzutreten. Weil nämlich jemand in der Öffentlichkeit mehrere Hundert Euro ausgelobt hatte, um an meine Realdaten zu kommen. Leider haben halt manche Leute auch nur den Kopf auf, damit es ihnen nicht in den Hals regnet, ob sie nun Bild lesen oder nicht.

Wenn Achim möchte, dass ich mein right to leave nehme, kann er das gern haben. Primadonnengezicke kann ich auch.

 Philipendula
______________________________________________________________________________
"Ein Herz für Kinder" - Ihre Spende hilft! Aktion: www.deutschlandsegelt.de
Unser Dankeschön: Ihr Name auf dem Segel der 1. deutschen America's Cup-Yacht!

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Mathias Schindler-2
In reply to this post by Achim Raschka
On 11/13/06, Achim Raschka <[hidden email]> wrote:

> Sie benennen nur bereits bekannte "Skandale": Seigenthaler, Porchesia, Meyer, Allan McIlwraith (whoever that is),

Machte in .uk ein paar Wellen. Ein Typ hat einen Artikel über sich
angelegt und sich befördert. Das flog auf und er wurde gefeuert. Der
Wikipedia-Artikel wurde schon nach wenigen Tagen zur Löschung
vorgeschlagen und mangels Quellen und Notability gelöscht.

> Nobelpreistermin, Stoltenberg, Zimpher - nix neues und entsprechend auch nix zum Korrigieren.


Das mit dem Nobelpreistermin war neu für mich. Ist das "original
reseach" der BILD?

Mathias
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Der Bock als Gärtner

Mathias Schindler-2
In reply to this post by Magnus Manske-2
FYI: Bildblog hat seinen take der Geschichte:

http://www.bildblog.de/?p=1811
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
http://mail.wikipedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
12