[Wikide-l] Jetzt für Stipendien für die Wikimania bewerben

classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[Wikide-l] Jetzt für Stipendien für die Wikimania bewerben

Alice Wiegand-2
Hallo zusammen,

ab sofort können Bewerbungen für ein Stipendium zur Teilnahme an der
Wikimania in Washington D.C. eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist
der 16. Februar 2012.
Wie in den letzten Jahren ermöglicht die Wikimedia Foundation damit
die Teilnahme etlicher aktiver Wikip(m)edianer aus allen Teilen der
Welt. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 12. Februar 2012. Neben den
Stipendien der Foundation wird es wie im vergangenen Jahr direkte
Unterstützungen durch Chapter geben, auch im europäischen Raum. Welche
Chapter sich konkret beteiligen steht noch nicht abschließend fest,
aber die Möglichkeit, von einem Chapter gefördert zu werden, ist für
alle Interessenten bereits im Bewerbungsformular hinterlegt.

Mehr Informationen findet ihr auf
http://wikimania2012.wikimedia.org/wiki/Scholarships

Viele Grüße, Alice.

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] [VereinDE-l] Jetzt für Stipendien für die Wikimania bewerben

Thomas Koenig-4
Hallo Alice, du schrubst:

[...]
> Wie in den letzten Jahren ermöglicht die Wikimedia Foundation damit
> die Teilnahme etlicher aktiver Wikip(m)edianer
(an der Wikimania)
[...]

Dazu vier Fragen/Fragenkomplexe:

1. Ist die Konferenz eher für Wikimedianer (also Funktionäre und  
Angestellte sowie Vereinsmitglieder ohne Bezug zu einer  
Wikipedia-Community) oder eher für Wikipedianer gedacht? Dein X-Post  
indiziert ja, dass es um beide ginge, aber meiner Erfahrung nach eignet  
sich der Event vor allem für Wikimedianer denn Wikipedianer.

2. Warum bist Du schon wieder im Selection Committee? Wer hat Dich da wie  
reingewählt, bzw. kooptiert? Warum sind es immer die gleichen Leute, die  
diese Gatekeeper-Funktionen ausüben?   Inwiefern bist Du qualifiziert, an  
so einem Komitee mitzuwirken? Das sind auch Fragen die an Delphine und  
Ting gehen, sofern sie hier mitlesen.

3. Gibt es eine Regelung, die Stipendiaten, die bisher noch kein  
Stipendium bekommen hatten, bevorzugt? Oder fahren wieder die gleichen  
Leute wie immer hin?

4. Wo möchtest Du die Stipendien noch bewerben? Ich schlage vor, Du lädst  
zum Beispiel über den Kurier, die Grillenwaage und den Diderot-Club zu  
Stipendien ein, weil sich diese drei Seiten besonders für die Vorgänge in  
Wikipedia und Wikimedia interessieren. Ebenfalls sinnvoll wären die  
verschiedenen Portale und Redaktionen, die sich mit Internationalem  
befassen, denn es geht ja um Internationalität/Transnationalität. Was  
hältst Du davon?

Noch ein Kommentar: Dass aus dem deutschen Chapter 3 der 7 Juroren kommen  
empfinde ich unabhängig von den Personen als befremdlich. Einerseits will  
man in die Schwellenländer expandieren, aber andererseits wohl nur als  
Kolonialisten. Dazu passt auch die Wahl des Versammlungsortes: Viel teurer  
geht’s in den USA kaum und Washington, DC ist dabei nicht mal extravagant  
wie New York. Möchtegern-Schickimicki statt breiter Partizipation.

VG

fossa/Thomas

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l