[Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

classic Classic list List threaded Threaded
13 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Conrad Nutschan-3
Liebe Listenleser,

ich möchte von euch gern kritische Bewertungen zu folgender Idee einholen.
Ich habe dies bereits bei WP:FZW [0] und per Mail an einige Wikipedianer
versucht, der Rücklauf hielt sich in Grenzen ;) .

Vorbetrachtung:
Erfahrungen mit älteren Nachnutzern von Wikimedia-Inhalten zeigen, dass
diese mit dem Vokabular, der Gestaltung und den Beschreibungen von
Hinweisen zur Weiternutzung von Bildern und Texten überfordert sind.
Besonders auffällig war dies für mich beim Geschichtsmarkt Dresden [1] wo
Ehrenamtlicher tolle Inhalte aus Commons Inhalten erstellten und fragten,
ob die Art und Weise in Ordnung sei. Das betrifft sowohl unsere
Internetauftritte als auch Broschüren, welche die Nutzer eigentlich
unterstützen sollen.

Idee:
In Zusammenarbeit mit Wikimedia Deutschland e. V. wird eine extra
Internetseite erarbeitet, welche ähnlich der Überblickseiten von Creative
Commons (aber noch schlichter) in einfacher deutscher Sprache erklärt, wie
beispielsweise ein Bild in die eigene Erarbeitung eingebettet werden kann.
Auf die Medien von Commons soll hierbei direkt zugegriffen werden können,
alle derzeitigen Zusatzinformationen werden durch Relevantes für einen
Nachnutzer ersetzt.

Angegliedert sind wenigseitige Prospekte, gestalterisch genau auf das
Internet-Portal abgestimmt als Mutmach und Bedienungsanleitung. Hierbei
große Schrift, einfache Gestaltung, keine Fremdworte wie Commons oder
Creative Commons - diese müssen mit deutschen Ersatzworten beschrieben und
in einem kleinen umseitigen Glossar erklärt werden.

Die Vollendung dieses 'Vereinfachung für Nutzer Konzeptes' sind durchdachte
Vorträge in gleicher puristischen Gestaltungsweise welche von Vereinen oder
Interessenten mit Referent bei Wikimedia Deutschland e. V. angefordert
werden können, wenn Sie sich entschieden haben, Freie Inhalte in ihre
Projekte einzubinden und ihre Mitarbeiter/Mitglieder schulen wollen.

Zielgruppe:
Weiternutzer gehobenen Alters mit Schwerpunkt auf Ehrenamtler aus DACH,
welche die Inhalte teilweise jetzt schon im großen Stil nutzen, deren
resultierende Werke aber nicht als Freie Inhalte erkennbar sind.

Weiteres:
Das Portal, die Broschüren und die Vorträge bieten klar ersichtliche
Verweise auf die Projekte, für Teilnehmer welche mitmachen wollen. Unsere
Projektseiten (Wikipedia, Wiktionary, ...) sind auf Beitragende optimiert,
hier bedarf es einer Leseroptimierung.

Neben der Kritik sind weitere Ideen und Mitstreiter gern gesehen!

Auf bald,
Grüße aus Sachsen,
Conny [2]

[0]
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia/Archiv/2013/Woche_17#Portal_zu_Freiem_Wissen
[1]
http://de.wikinews.org/wiki/9._Markt_f%C3%BCr_Dresdner_Geschichte_und_Geschichten:_Aus_Vororten_werden_Vorst%C3%A4dte
[2] http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Conny
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Markus Franz
> Idee:
> In Zusammenarbeit mit Wikimedia Deutschland e. V. wird eine extra
> Internetseite erarbeitet, welche ähnlich der Überblickseiten von Creative
> Commons (aber noch schlichter) in einfacher deutscher Sprache erklärt, wie
> beispielsweise ein Bild in die eigene Erarbeitung eingebettet werden kann.
> Auf die Medien von Commons soll hierbei direkt zugegriffen werden können,
> alle derzeitigen Zusatzinformationen werden durch Relevantes für einen
> Nachnutzer ersetzt.
>
> Angegliedert sind wenigseitige Prospekte, gestalterisch genau auf das
> Internet-Portal abgestimmt als Mutmach und Bedienungsanleitung. Hierbei
> große Schrift, einfache Gestaltung, keine Fremdworte wie Commons oder
> Creative Commons - diese müssen mit deutschen Ersatzworten beschrieben und
> in einem kleinen umseitigen Glossar erklärt werden.
>
> Die Vollendung dieses 'Vereinfachung für Nutzer Konzeptes' sind durchdachte
> Vorträge in gleicher puristischen Gestaltungsweise welche von Vereinen oder
> Interessenten mit Referent bei Wikimedia Deutschland e. V. angefordert
> werden können, wenn Sie sich entschieden haben, Freie Inhalte in ihre
> Projekte einzubinden und ihre Mitarbeiter/Mitglieder schulen wollen.

Grundsätzlich eine sehr schöne Idee, nur eine kleine Ergänzung:
Vielleicht könnte man im Rahmen dieses Portals analog zum Upload-Wizard einen Lizenzgenerator für Commons entwickeln, der eine korrekte (und vor allem: einfache) Nachnutzung mit korrekter Quellenangabe gestattet, auch wenn man sich mit freien Lizenzen nicht so auskennen sollte. Idealerweise auch gleich für mehrere Objekte in Kombination …

Viele Grüße,
Markus
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Mathias Schindler-2
2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:


> Vielleicht könnte man im Rahmen dieses Portals analog zum Upload-Wizard einen Lizenzgenerator für Commons entwickeln, der eine korrekte (und vor allem: einfache) Nachnutzung mit korrekter Quellenangabe gestattet, auch wenn man sich mit freien Lizenzen nicht so auskennen sollte. Idealerweise auch gleich für mehrere Objekte in Kombination …

An dieser Stelle kann man gut auf
http://toolserver.org/~magnus/file_reuse/ von Magnus Manske verweisen,
der das schon einmal angefangen hat. Man nehme zwei Browser und ziehe
aus Wikipedia/Commons heraus ein bild per drag and drop auf
http://toolserver.org/~magnus/file_reuse/.

Z.B. http://toolserver.org/~magnus/file_reuse/#?file=Snug_Falls_2.jpg

Alle Hinweise zur weiteren lizenzkonformen Nutzung sind dankend ergebeten.

Mathias

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Markus Franz
Am 05.06.2013 um 16:03 schrieb Mathias Schindler <[hidden email]>:

> 2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:
>
>
>> Vielleicht könnte man im Rahmen dieses Portals analog zum Upload-Wizard einen Lizenzgenerator für Commons entwickeln, der eine korrekte (und vor allem: einfache) Nachnutzung mit korrekter Quellenangabe gestattet, auch wenn man sich mit freien Lizenzen nicht so auskennen sollte. Idealerweise auch gleich für mehrere Objekte in Kombination …
>
> An dieser Stelle kann man gut auf
> http://toolserver.org/~magnus/file_reuse/ von Magnus Manske verweisen,
> der das schon einmal angefangen hat. Man nehme zwei Browser und ziehe
> aus Wikipedia/Commons heraus ein bild per drag and drop auf
> http://toolserver.org/~magnus/file_reuse/.
>
> Z.B. http://toolserver.org/~magnus/file_reuse/#?file=Snug_Falls_2.jpg
>
> Alle Hinweise zur weiteren lizenzkonformen Nutzung sind dankend ergebeten.
>

Nettes Tool, aber leider praktisch unbrauchbar. Es berücksichtigt nicht, unter welcher CC-Variante das Bild genau steht und erklärt dem Nachnutzer nicht einmal ansatzweise, was er nun eigentlich damit anstellen darf. (Ein Link zur Lizenzbeschreibung reicht wohl kaum.) Genau deshalb ist die Idee eines Portals zu freiem Wissen mit Lizenzgenerator und Co. sinnvoll und meiner bescheidenen Meinung nach zu unterstützen.

Viele Grüße,
Markus
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Mathias Schindler-2
2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:
> Es berücksichtigt nicht, unter welcher CC-Variante das Bild genau steht

Hast du einmal ein Beispiel für mich?

Mathias

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Markus Franz
Am 05.06.2013 um 21:15 schrieb Mathias Schindler <[hidden email]>:

> 2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:
>> Es berücksichtigt nicht, unter welcher CC-Variante das Bild genau steht
>
> Hast du einmal ein Beispiel für mich?

Der potentielle Nachnutzer betreibt eine gewerbliche Website. Er generiert sich mit dem Tool aus einer CC-BY-NC-Grafik (nicht unbedingt von Wikimedia Commons, wir denken ja hoffentlich auch an die anderen Plattformen) eine vermeintlich korrekte Quellenangabe, dürfte es aber eigentlich nicht nutzen. Und schon haben wir den Salat. (Etwas konstruiert, in zig anderen Varianten aber analog denkbar.)

Ich hoffe, du versteht jetzt, was ich meine. Solche Probleme könnte man mit einem Frage-Antwort-Assistenten/-Lizenzgenerator schick lösen. Aber das ist ja auch nicht meine Idee, und sicher auch nicht die wichtigste Komponente des "Portals zu Freiem Wissen".

Markus
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Mathias Schindler-2
2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:

>> Hast du einmal ein Beispiel für mich?

> Ich hoffe, du versteht jetzt, was ich meine.

Nein, ich fragte nach einem Beispiel bei
http://toolserver.org/~magnus/file_reuse/, hinsichtlich der
fehlerhaften Lizenzangabe.

Mathias

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Markus Franz
Am 05.06.2013 um 21:36 schrieb Mathias Schindler <[hidden email]>:

> 2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:
>
>>> Hast du einmal ein Beispiel für mich?
>
>> Ich hoffe, du versteht jetzt, was ich meine.
>
> Nein, ich fragte nach einem Beispiel bei
> http://toolserver.org/~magnus/file_reuse/, hinsichtlich der
> fehlerhaften Lizenzangabe.

Ich habe nicht behauptet, die Lizenzangabe werde falsch generiert. Es reicht nur aber eben nicht aus, einen Lizenzgenerator zu bauen, der einfach Bildunterschriften erzeugt – das Teil sollte (und darum ging es ja im "Portal des Freien Wissens", wenn ich den Thread-Starter richtig verstehe) die Lizenz eben dem Nachnutzer auch erklären, und zwar idealerweise vor dem Hintergrund seine gewünschten Einsatzzwecks.

Irgendwas unter irgendein Bild schreiben geht immer. Es dann gemäß der Lizenz korrekt verwenden, ist schon schwieriger. Und um doch ein konkretes Beispiel zu nennen: Eine Mehrfachlizenzierung berücksichtigt das File-Reuse-Tool nicht.

Schönen Abend,
Markus
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Mathias Schindler-2
2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:

> Und um doch ein konkretes Beispiel zu nennen: Eine Mehrfachlizenzierung berücksichtigt das File-Reuse-Tool nicht.

Korrekt, muss es aber auch nicht. Es reicht, eine Lizenz einzuhalten.

Mathias

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Markus Franz
Am 05.06.2013 um 23:09 schrieb "Mathias Schindler" <[hidden email]>:

> 2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:
>
>> Und um doch ein konkretes Beispiel zu nennen: Eine Mehrfachlizenzierung berücksichtigt das File-Reuse-Tool nicht.
>
> Korrekt, muss es aber auch nicht. Es reicht, eine Lizenz einzuhalten.

... wobei natürlich der Nutzer die Wahl haben sollte. Es könnte ja Gründe geben, beispielsweise GFDL statt CC-BY-SA zu wählen, die im File-Reuse-Tool offensichtlich bevorzugt verwendet wird. (Ist aber keine Kritik, natürlich vereinfacht diese Vorwahl die Sache auch wieder ...)

Markus
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Tobias
On 06/05/2013 11:30 PM, Markus Franz wrote:

> Am 05.06.2013 um 23:09 schrieb "Mathias Schindler"
> <[hidden email]>:
>
>> 2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:
>>
>>> Und um doch ein konkretes Beispiel zu nennen: Eine
>>> Mehrfachlizenzierung berücksichtigt das File-Reuse-Tool nicht.
>>
>> Korrekt, muss es aber auch nicht. Es reicht, eine Lizenz
>> einzuhalten.
>
> ... wobei natürlich der Nutzer die Wahl haben sollte. Es könnte ja
> Gründe geben, beispielsweise GFDL statt CC-BY-SA zu wählen, die im
> File-Reuse-Tool offensichtlich bevorzugt verwendet wird. (Ist aber
> keine Kritik, natürlich vereinfacht diese Vorwahl die Sache auch
> wieder ...)
Kann dann ja meinetwegen im Kleingedruckten stehen. Wichtig ist, dass es
erstmal möglichst einfach ist und dafür reicht eine Lizenz, die bei
Mehrfachlizenzierung nach dem Kriterium Einfachheit ausgewählt werden
kann (CC-BY-SA ist in mehr Fällen einfacher als GFDL in der Nachnutzung
als umgekehrt).

Wer unbedingt GFDL nutzen will, kennt sich vermutlich ohnehin mit den
Lizenzen aus oder hat Zeit/Lust sich auf der Bildbeschreibungsseite
selbst vollständig zu informieren.

Grüße,
Tobias


_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l

signature.asc (269 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Conrad Nutschan-3
Guten Tag :),

vielen Dank für eure Nachrichten. Ein Lizenzgenerator (wie dervativeFX für
upload [1]) für die Ausgabe klingt nicht schlecht, ich kann den Aufwand
dazu nicht selbst abschätzen. Bis jetzt habe ich nicht mehr gebraucht, als
mir im Zusammenhang mit Collection [2] geboten wird. Der Hinweis auf
file_reuse von Magnus ist super, jedoch ist mir das viel zu technisch,
allein schon drag und drop würde die Zielgruppe in Teilen überfordern.
Einen groben Aufbau wie eine Tageszeitung hingegen fände ich gut. Den
Hinweis von Tobias finde ich zudem gut, sich erstmal auf CC zu beschränken.

Noch einmal konkret nachgehakt:

   - Denkt ihr, die grobe Idee als Konzept mit der Kombination
   Druckmaterial/Internetauftritt/Vorträge:
      - würde spürbare Verbesserungen in der Nachnutzung erreichen?
      - ist im Rahmen der Ziele von Wikimedia Deutschland e. V. förderfähig?
      - Wer aus der Liste hätte Lust aktiv an diesem Projekt mit welcher
   Qualifikation mitzuwirken?
   - Welche Bedenken habt ihr?

Grüße euch,
vielen Dank,
ConnY

[1] http://toolserver.org/~luxo/derivativeFX/deri1.php?lang=de
[2] http://www.mediawiki.org/wiki/Extension:Collection


Am 6. Juni 2013 00:55 schrieb Tobias <[hidden email]>:

> On 06/05/2013 11:30 PM, Markus Franz wrote:
> > Am 05.06.2013 um 23:09 schrieb "Mathias Schindler"
> > <[hidden email]>:
> >
> >> 2013/6/5 Markus Franz <[hidden email]>:
> >>
> >>> Und um doch ein konkretes Beispiel zu nennen: Eine
> >>> Mehrfachlizenzierung berücksichtigt das File-Reuse-Tool nicht.
> >>
> >> Korrekt, muss es aber auch nicht. Es reicht, eine Lizenz
> >> einzuhalten.
> >
> > ... wobei natürlich der Nutzer die Wahl haben sollte. Es könnte ja
> > Gründe geben, beispielsweise GFDL statt CC-BY-SA zu wählen, die im
> > File-Reuse-Tool offensichtlich bevorzugt verwendet wird. (Ist aber
> > keine Kritik, natürlich vereinfacht diese Vorwahl die Sache auch
> > wieder ...)
>
> Kann dann ja meinetwegen im Kleingedruckten stehen. Wichtig ist, dass es
> erstmal möglichst einfach ist und dafür reicht eine Lizenz, die bei
> Mehrfachlizenzierung nach dem Kriterium Einfachheit ausgewählt werden
> kann (CC-BY-SA ist in mehr Fällen einfacher als GFDL in der Nachnutzung
> als umgekehrt).
>
> Wer unbedingt GFDL nutzen will, kennt sich vermutlich ohnehin mit den
> Lizenzen aus oder hat Zeit/Lust sich auf der Bildbeschreibungsseite
> selbst vollständig zu informieren.
>
> Grüße,
> Tobias
>
>
> _______________________________________________
> WikiDE-l mailing list
> [hidden email]
> https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
>
>
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [Wikide-l] Portal zu Freiem Wissen

Raimond Spekking-2
Ich möchte gerne eure Augen auf
https://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Wikidata_for_media_info lenken.

Mit diesem RfC soll die Basis für die strukturierte Ablage von Metadaten
für Dateien auf Wikimedia Commons gelegt werden.

Dazu gehören eben auch Autor/Fotograf und Lizenz! Dann sind endlich
diese wichtigen Angaben per API abrufbar, so dass viele Tools leichter
zu programmieren sind. Im Moment muss nämlich noch mühsam das
Information-Template verarbeitet werden, was sehr fehlerträchtig ist.

Raimond.

Am 28.06.2013 16:23, schrieb Conrad Nutschan:

> Guten Tag :),
>
> vielen Dank für eure Nachrichten. Ein Lizenzgenerator (wie dervativeFX für
> upload [1]) für die Ausgabe klingt nicht schlecht, ich kann den Aufwand
> dazu nicht selbst abschätzen. Bis jetzt habe ich nicht mehr gebraucht, als
> mir im Zusammenhang mit Collection [2] geboten wird. Der Hinweis auf
> file_reuse von Magnus ist super, jedoch ist mir das viel zu technisch,
> allein schon drag und drop würde die Zielgruppe in Teilen überfordern.
> Einen groben Aufbau wie eine Tageszeitung hingegen fände ich gut. Den
> Hinweis von Tobias finde ich zudem gut, sich erstmal auf CC zu beschränken.
>
> Noch einmal konkret nachgehakt:
>
>    - Denkt ihr, die grobe Idee als Konzept mit der Kombination
>    Druckmaterial/Internetauftritt/Vorträge:
>       - würde spürbare Verbesserungen in der Nachnutzung erreichen?
>       - ist im Rahmen der Ziele von Wikimedia Deutschland e. V. förderfähig?
>       - Wer aus der Liste hätte Lust aktiv an diesem Projekt mit welcher
>    Qualifikation mitzuwirken?
>    - Welche Bedenken habt ihr?
>
> Grüße euch,
> vielen Dank,
> ConnY

>>



_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l

signature.asc (260 bytes) Download Attachment