[Wikide-l] Wikimedia:Woche 5/2011

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[Wikide-l] Wikimedia:Woche 5/2011

Michael Jahn-3
Liebe Listenleser,

es ist Donnerstag und dementsprechend findet ihr anbei die fünfte Ausgabe
der Wikimedia:Woche mit offiziellen Bekanntgaben und Neuigkeiten der
Wikimedia Foundation und der Ländervertretungen. Wie immer seid Ihr herzlich
eingeladen, gerne Themenvorschläge und Links für die nächste Ausgabe im
eigens eingerichteten Etherpad abzulegen:

http://etherpad.wikimedia.org/woche

Vielen vielen Dank an dieser Stelle an die verschiedenen Sammler, die bei
der Zusammenstellung dieser Ausgabe mitgeholfen haben!

Gute Lektüre wünschen Euch
Catrin & Micha

**************************************************************************

Wikimedia:Woche (5/2011)

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche

Quellen dieser Ausgabe:
http://blog.wikimedia.org/
http://meta.wikimedia.org
http://wikimedia.de


+++WIKIMEDIA FOUNDATION & CHAPTER+++

WIKIMEDIA FOUNDATION
Sue Gardner hat einen öffentlichen Arbeitsraum auf Meta eingerichtet, in dem
gemeinschaftlich über die sinnvollsten Möglichkeiten diskutiert werden kann,
wie künftig Spendengelder am effizientesten weltweit verteilt werden
sollten:
http://meta.wikimedia.org/wiki/User:Sue_Gardner/scratchpad/Movement_Fund-raising_and_Fund-disseminating

WIRTSCHAFTSPLAN WIKIMEDIA DEUTSCHLAND
Die Wikimedia Foundation hat als Feedback auf WMDE's Wirtschaftsplan für
2012 im Kern drei Punke kritisiert: das Fundraising-Ziel dieses Jahres, das
prognostizierte Wachstum der Geschäftsstelle sowie das Verhältnis des
Anteils der Einnahmen zwischen Wikimedia Deutschland und der Foundation. Ein
offener Brief dazu befindet sich auf Meta. Pavel Richter hat an gleicher
Stelle die finanziellen und personellen Ziele verteidigt:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Deutschland/2012_Programme_Plan/WMF_Feedback


WIKIMEDIA INDIEN
Hat seinen Jahresbericht für 2010/2011 veröffentlicht:
http://wiki.wikimedia.in/File:WMIN-AnnualReport2010-11.pdf

LOCALISATION TEAM
Das Localisation Team der Wikimedia Foundation beschäftigt sich mit der
Anpassung der Benutzeroberfläche und -Benutzerfreundlichkeit innerhalb
Wikipedia für einzelne Sprachgruppen. Im Foundation-Blog wurde Amir Aharoni,
ein neu eingestellte Entwickler für das Team, vorgestellt:
http://blog.wikimedia.org/2011/10/21/interview-with-wikimedias-amir-aharoni-2/
http://wikimediafoundation.org/wiki/Localisation_team

ÜBERSETZTE MONATSBERICHTE
...der Wikimedia Foundation stehen jetzt in einigen Sprachen bereit. Die
Foundation testet damit eine Art Kurzzusammenfassung ihrer Aktivitäten für
die internationalen Leser. Den Anfang macht der bereits erschienene
Monatsbericht für September:
https://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Foundation_Highlights,_September_2011/de

WIKIMEDIA NIEDERLANDE
Es hat einen Wechsel im Vorstand gegeben. Austin Hair hat den Vorstand
verlassen. Neuzugang ist Cyriel Brusse (Benutzername Ciell)
http://zikoblog.wordpress.com/2011/10/23/wikimedia-nederland-changes-and-stays-the-same/

START DES FUNDRAISERS 2011
Nach aktuellem Stand beginnt der Fundraiser am 7. November 2011:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Talk:Fundraising_2011#When_does_the_fundraiser_start.3F

Neue Testbanner in der Vorbereitung wurden aus der Meta-Seite des
Fundraisers eingestellt:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Fundraising_2011

Eine Übersichtstabelle zu internationalen Fundraiser-Einnahmen gibt es
ebenfalls auf Meta:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Main_Page/Fundraising_and_Funds_Dissemination/How_it_currently_works

WIKIMEDIA DEUTSCHLAND STELLT EIN
Für das Projekt Wiki-Data, das Anfang 2012 starten soll und eine Laufzeit
von einem Jahr haben wird, hat Wikimedia Deutschland eine Reihe von Stellen
ausgeschrieben:
http://wikimedia.de/wiki/WikiData_Jobs
http://meta.wikimedia.org/wiki/New_Wikidata

9. MITGLIEDERVERSAMMLUNG WIKIMEDIA DEUTSCHLAND
Vorstand und Geschäftsführer von Wikimedia Deutschland haben Freiwillige
aufgerufen, sich für die Versammlungsleitung bzw. Zählkommission während der
MV am 19.11. zur Verfügung zu stellen:
https://forum.wikimedia.de/w/9._Mitgliederversammlung#Versammlungsleitung
https://forum.wikimedia.de/w/9._Mitgliederversammlung#Z.C3.A4hlkommission

Kommentierung der Anträge zur MV ist im Wikimedia Forum möglich:
https://forum.wikimedia.de/w/9._Mitgliederversammlung

WIKIMEDIA ISRAEL
Der Vorstand der israelischen Ländervertretung hat den Wirtschaftsplan für
2012 abgesegnet:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Israel/Programs_2012

WIKIMEDIA DEUTSCHLAND ZU 20 MILLIONEN WP-ARTIKELN
Aus Anlass des Erreichens von 20 Millionen Artikeln insgesamt in allen
Wikipedia-Sprachversionen hat WMDE eine Pressemitteilung herausgegeben.
Ausgewählte Presseresonanz (keine Vollständigkeit) ist im WMDE-Pressespiegel
zu finden:
http://wikimedia.de/wiki/Presse


+++TECHNIK+++

CODE-WETTBEWERB
Die  Wikimedia Foundation hat einen Wettbewerb ausgerufen, Programmcode für
drei Wikimedia-relevante Bereiche zu entwickeln. Teilnehmer können die
Aufgabe auswählen:  Foto-Upload von Mobilgeräten, bessere Visualisierung
von Seitenbearbeitungen, interaktive Foto-Slideshow. Bis zum 7. November
sind Einreichungen möglich. Details und der Gewinnerpreis:
http://blog.wikimedia.org/2011/10/20/announcing-the-october-2011-coding-challenge/
http://www.mediawiki.org/wiki/Special:ContestWelcome/October_2011_Coding_Challenge
http://blog.wikimedia.org/2011/10/22/programmers-worldwide-participate-wikipedias-coding-challenge/


500 Personen aus 80 Ländern haben nach nur einem Tag ihr Interesse gezeigt.

WIKIPEDIA PARTICIPATION CHALLENGE
Die  Gewinner des Wikipedia Participation Challange wurden bekannt gegeben.
Bei dem Wettbewerb ging es darum, einen Algorithmus zu entwickeln, der  die
zukünftige Bearbeitungsaktivität in Wikipedia vorraussagen soll
http://blog.wikimedia.org/2011/06/28/data-competition-announcing-the-wikipedia-participation-challenge/

GLOBAL OPERATORS PARTNERSHIPS
Die Wikimedia Foundation kündigt in ihrem Blog die systematische Such nach
Partnerschaften mit den Anbietern mobiler Dienste an. Ziel der Initiative
ist der verbesserte Wikipedia-Zugang im "Globalen Süden". Im Mittelpunkt
steht der geplante Dienst "Wikipedia Zero", ein Mobilservice, für den keine
Datenübertragungsbebühren berechnet werden. Der Zeitplan der
Partneransprache: Indien und Ostasien im vierten Quartal 2011, Naher Osten
und Afrika im ersten Quartal 2012, Latein-Amerika im zweiten Quartal 2012.
http://blog.wikimedia.org/2011/10/26/wikipedia-seeks-global-operator-partners-to-enable-free-access/


WIKIPEDIA FÜR ANDROID
Bislang gibt es keine offizielle Mobilanwendung der Wikimedia Foundation für
das Android-Betriebssystem. Die Marktveröffentlichung steht nun kurz bevor
und die Foundation ruft Programmierer auf, sich noch an der Entwicklung zu
beteiligen:
http://blog.wikimedia.org/2011/10/24/wikipedia-android-needs-developers/


+++PROJEKTE & INITIATIVEN+++

WIKI LOVES MONUMENTS
Auch diese Woche wurden wieder Gewinner bekannt gegeben: Den
deutschsprachigen Wettbewerb gewann ein Bild der Anhäuser Mauer:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wiki_loves_monuments_2011/Preistr%C3%A4ger_Deutschland

In Portugal konnte sich das Bild eines ehemaligen Karmeliter-Orden-Klosters
gegenüber den weiteren Mitbewerbern durchsetzen:
http://www.wikilovesmonuments.eu/2011/10/24/winners-in-portugal/

KONFERENZ ZUR ARABISCHEN WIKIPEDIA
Das Global Development Team der Foundation nahm in der letzten Woche an
einer mehrtägigen Konferenz in Doha teil, auf der sich Wikipedianer,
Wissenschaftler und technisch Interessierte über die arabische Wikipedia
austauschten. Der Bericht:
http://blog.wikimedia.org/2011/10/23/arabic-wikipedia-convening/


+++STUDIEN &  STATISTIK+++

LESERUMFRAGE 2011
In einer Reihe von Blogpostings veröffentlicht die Wikimedia Foundation die
Ergebnisse der Leserumfrage 2011. Der durchschnittliche Wikipedia-Leser ist
36 Jahre alt und besucht die Seite mehr als 5 mal im Monat. Wikipedia wird
etwas häufiger von Männern als von Frauen gelesen.
http://blog.wikimedia.org/2011/10/21/average-wikipedia-reader-is-36-years-old/

SPENDERUMFRAGE 2011
Wikimedia Deutschland hat die Ergebnisse der Spender-Umfrage 2011
veröffentlicht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Fundraiser_2011/Umfrage
http://blog.wikimedia.de/2011/10/25/spender-umfrage-2011-die-ergebnisse-sind-da/

Details auch per Datei bei Wikimedia Commons:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/54/Ergebnisse_Spender-Umfrage_2011_Wikimedia_Deutschland.pdf

WOMEN'S SURVEY
Die Ergebnisse einer laut Selbstbeschreibung nicht-wissenschaftliche Umfrage
unter weiblichen Wikipedia-Autoren hat Sarah Stierch mit Unterstützung von
Foundation-Mitarbeitern veröffentlicht:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Women_and_Wikimedia_Survey_2011


+++TERMINE+++

SUE GARDNER IN HANNOVER
Sue Gardner wird im November Deutschland besuchen. Wikimedia Deutschland
plant eine offene Veranstaltung zur Diskussion mit der Community am 20.11.
in Hannover. Die Vorbereitungen laufen, Details folgen. Hier die Übersicht
der Reiseplanung für Sue Gardner:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Meetup/Sue_Gardner_November2011_Travel

WMF OFFICE-HOUR
Von Zeit zu Zeit veranstaltet die Wikimedia Foundation sogenannte
Office-Hours im IRC. Dort können Interessierte Fragen stellen und Feedback
geben. Am Donnerstag, den 27. Oktober 2011 findet um 21 Uhr eine Office-Hour
zum Artikel-Feedback-Tool mit Howie Fung, Fabrice Florin und Oliver Keyes
statt.
http://lists.wikimedia.org/pipermail/foundation-l/2011-October/070013.html
http://meta.wikimedia.org/wiki/IRC_office_hours#Upcoming_office_hours
http://www.mediawiki.org/wiki/Article_feedback/Version_5/Feature_Requirements-
Erik Möller verlinkt diese Seite mit ersten Überlegungen zur nächsten
Version des Tools

MITGLIEDERVERSAMMLUNG WIKIMEDIA ÖSTERRREICH
Wikimedia Österreich lädt (auch Nicht-Mitglieder) zur Mitgliederversammlung
am 10. Dezember 2011 ein:
http://mitglieder.wikimedia.at/Archiv/2011-12-10_Mitgliederversammlung_2011

**********************************************************************************
--
Öffentlichkeitsarbeit

Wikimedia Deutschland e.V. | Eisenacher Straße 2 | 10777 Berlin
Tel. (030) 219 158 260

http://wikimedia.de <http://www.wikimedia.de>

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch freien Zugang zu der
Gesamtheit des Wissens der Menschheit hat. Helfen Sie uns dabei!

*Helfen Sie mit, dass WIKIPEDIA von der UNESCO als erstes digitales
Weltkulturerbe anerkannt wird. Unterzeichnen Sie die Online-Petition:*
http://wikipedia.de/wke/Main_Page?setlang=de

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V.
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter
der Nummer 23855 B. Als gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt für
Körperschaften I Berlin, Steuernummer 27/681/51985.
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l