[Wikide-l] Wikimedia:Woche 6/2011

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[Wikide-l] Wikimedia:Woche 6/2011

Michael Jahn-3
Liebe Listenleser,

anbei findet ihr die sechste Ausgabe der Wikimedia:Woche 2011. Wieder
einmal herzlichen Dank an alle, die bei der Erstellung mitgeholfen haben!
Es werden immer mehr, klasse.
Wir sammeln für die nächste Ausgabe, die Donnerstag, den 10.11., erscheint,
hier wieder Eure Hinweise und Links zu offiziellen Nachrichten der
Wikimedia Foundation und Ländervertretungen:

http://etherpad.wikimedia.org/woche

Eine informative Lektüre wünschen
Catrin & Micha


*********************************************************************
Wikimedia:Woche (6/2011)

Frühere Ausgaben sind archiviert unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia:Woche

Quellen dieser Ausgabe:
http://blog.wikimedia.org
http://www.wikimediaconferentie.nl/
http://www.wikilovesmonuments.eu
http://www.chaptersplanet.org/


+++WIKIMEDIA FOUNDATION & VEREINE+++

WIKIMEDIA NORWEGEN GEWINNT FOLKEOPPLYSNINGSPRISEN 2011
Der jährlich vom norwgischen Volkshochschulverband vergebene Preis soll
Personen oder Organisationen auszeichnen, die Demokratisierung und
Emanzipation durch Wissen fördern.
http://blogg.wikimedia.no/2011/10/28/wikimedia-norge-tildelt-folkeopplysningsprisen-2011/
http://en.wikipedia.org/wiki/Folkeopplysningsprisen

WIKIMEDIA VENEZUELA
...wurde von der WIkimedia Foundation als neue Ländervertretung anerkannt:
http://wikimediafoundation.org/wiki/Resolution:Recognition_of_Wikimedia_Venezuela

WIKIMEDIA ARGENTINIEN
Die Ländervertretung hat ihren Wirtschaftsplan 2012 bei der Foundation
eingereicht und auf Meta eingestellt:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Wikimedia_Argentina/Programs_2012



+++TECHNIK+++

TOOLSERVER
Nosy (Marlen Caemmerer), der neue Toolserver-Admin, stand den Usern des
Toolservers für eine Frage-Stunde am Donnerstag zur Verfügung. Das
IRC-Treffen verlief sehr harmonisch.

ARTICLE FEEDBACK TOOL
Oliver Keyes von der Wikimedia Foundation hat auf die aktuellen
Entwicklungspläne für die Version 5 des Feedbacktools hingewiesen:
http://en.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:AFT5

Das Protokoll des Office-hour Chats der Foundation vom 27.10 zum
gleichenThema ist
hier zu finden:
http://meta.wikimedia.org/wiki/IRC_office_hours/Office_hours_2011-10-27

Die nächste Office-hour findet am 3. November statt!
http://lists.wikimedia.org/pipermail/foundation-l/2011-November/070183.html



+++PROJEKTE & INITIATIVEN+++

WIKI LOVES MONUMENTS
Und es geht weiter mit der Bekanntgabe der Gewinner. Den ersten Preis des
dänischen Wettbewerbs machte das Foto einer Windmühle auf Bornholm.
http://www.wikilovesmonuments.eu/2011/10/27/winners-in-denmark/

Die Doppelwendeltreppe in der Grazer Burg gewann den österreichischen
Wettbewerb
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wiki_Loves_Monuments_%C3%96sterreich/Preistr%C3%A4ger

Den rumänischen Preis gewann ein Sonnenaufgang am Platz der Vereinigung in
Timișoara
http://www.wikilovesmonuments.eu/2011/10/31/winners-in-romania/

Und hier die russischen Preisträger:
http://www.wikilovesmonuments.eu/2011/11/03/st-petersburg-in-many-colors/

Und auch noch die Ungarn:
http://www.wikilovesmonuments.eu/2011/11/01/winners-in-hungary/

Und Spanien. Olé!
http://www.wikilm.es/es/Wiki_Loves_Monuments/Ganadores_2011


EINE NEUE WIKIPEDIA FUR AFRIKA
Eine neue Sprachversion soll an den Start gehen: Nord-Sotho, eine
Bantusprache, die in Südafrika und im Süden von Botswana gesprochen wird.
Zurzeit wird an der Übersetzung des Interface gearbeitet.
http://ultimategerardm.blogspot.com/search/label/Wikipedia
http://nso.wikipedia.org/wiki/Letlakala_la_Pele

GEWINNER DES 15. SCHREIBWETTBEWERBS
Der Artikel "Massaker von Katyn" ist der Gesamtsieger des 15.
Schreibwettbewerbs der deutschsprachigen Wikipedia. Der Publikumspreis ging
an "Zensur in der Bundesrepublik Deutschland".
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Schreibwettbewerb
http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Katyn
http://de.wikipedia.org/wiki/Zensur_in_der_Bundesrepublik_Deutschland

VIDEOS DER SMWCon 2011 ONLINE
Die Videos der diesjährigen SMWCon (Semantic MediaWiki Conference) sind
jetzt online verfügbar
http://semantic-mediawiki.org/wiki/SMWCon_Fall_2011#Presentation_Videos

BEACON OF THEOLOGY
Ein Projektbericht zu einem bezuschussten Schreibwettbwerb  (Wikimedia
Foundation, Wikimedia Indonesien, Theologisches Seminar Jakarta) ist
erschienen:
http://meta.wikimedia.org/wiki/Grants:WM_ID/Beacon_of_Theology_2011/Report


+++STUDIEN & STATISTIK+++

RESEARCH NEWSLETTER DER WIKIMEDIA FOUNDATION
Die erste Ausgabe dieses neuen Newsletters zum Forschungsbereich der
Wikimedia Foundation ist erschienen. Die Themen: Rückblicke auf die WikiSym
2011 und die Wikipedia Participation Challenge. Verwiesen wird auch auf
eine neue Studie zur Qualtität bestimmter Arzneimittel in Wikipedia
(englisch), die zu dem Schluss kommt, dass trotz hoher Qualität bestimmte
wichtige Informationen fehlen oder inkonsistent sind.
Weitere Themen:  Eine Studie zur Wahl von Administratoren in der polnischen
Wikipedia-Sprachversion kommt zu dem Schluss, dass das Wahlprozedere
(Aufwand, Chancen) in den letzten Jahren seit 2005 erheblich komplexer
geworden ist. Eine andere Studie aus Deutschland prüfte die Frage, ob das
hohe Ranking von Wikipedia-Artikeln bei Suchmaschinen qualitativ berechtigt
ist. Der Schluss: es ist!
Und ein letzter Auszug: Der Newsletter berichtet über eine
wissenschaftliche Abschlussarbeit zur Vorhersage des Ergebnisses von
Löschdiskussion (in Abhängigkeit von der Bearbeitungsgeschichte).
http://blog.wikimedia.org/2011/11/02/wikimedia-research-newsletter-october-2011/
http://de.wikipedia.org/wiki/Statin (Arzneimittel)

FEEDBACK DASHBOARD
So nennt die Wikimedia Foundation eine Auswertungsseite in der
englischsprachigen Wikipedia, auf der Kommentare neuer (angemeldeter)
Autoren dargestellt werden. Zu diesen Kommentaren fordert die so genannte
"Mood Bar" auf, die als Test neuen Autoren während einer Bearbeitung
eingeblendet wird. Gefragt wird nach der Laune beim Editieren: "Happy",
"Sad", "Confused". Hier die laufende Auswertung:
http://en.wikipedia.org/wiki/Special:FeedbackDashboard
http://www.mediawiki.org/wiki/MoodBar


+++TERMINE+++

29. - 30.10. - BUILDING DIGITAL COMMONS
Vom 29.-30. Oktober fand in Barcelona eine Konferenz statt, die sich unter
anderem mit der Beteiligung an kollaborativen Gemeinschaften wie der
Wikipedia beschäftigte.
http://www.digital-commons.net/

05.11. - WIKIMEDIA CONFERENTIE NEDERLAND
Am 5. November 2011 findet die diesjährige Konferenz von WMNL in Utrecht
statt. Schwerpunkt der Konferenz ist der Themenbereich "Kulturelles Erbe".
http://www.wikimediaconferentie.nl/

26.11. - WIKIMEDIA AM LINUXDAY IN DORNBIRN
Am Samstag, dem 26. November, findet an der HTL Dornbirn der LinuxDay der
LUG Vorarlberg statt. Wikimedia wird mit einem Stand vertreten sein und
hofft Kontakte zu dortigen Wikipedianer und Interessenten knüpfen zu
können. Wer am Stand mithelfen möchte kann vorab Fahrtkostenerstattung
beantragen. Planungsseite:
http://mitglieder.wikimedia.at/Projekte/LinuxDay_2011

06.12. - CORY DOCTOROW IN ZÜRICH
Die Digitale Allmend hat in Zusammenarbeit mit Wikimedia CH den kanadischen
Science Fiction-Autor und Blogger Cory Doctor nach Zürich in den Walcheturm
eingeladen.
http://blog.allmend.ch/2011/10/23/6-12-2011-ein-abend-mit-cory-doctorow-the-politics-of-copyright-and-the-new-cultural-economy/

10.12. - MITGLIEDERVERSAMMLUNG WIKIMEDIA ÖSTERREICH UPDATE
Am 10. Dezember findet, wie im letzten Newsletter berichtet, die
Mitgliederversammlung der österreichischen Kollegen statt.
Es gibt ein Rahmenprogramm: Wer gerne einen Leihausweis der
Österreichischen Nationalbibliothek haben möchte – er bietet auch Zugang zu
diversen Datenbanken wie bspw. JSTOR – kommt um 13 Uhr zum Haupteingang der
ÖNB. Die Kosten für den Leihausweis übernimmt Wikimedia Österreich.
http://mitglieder.wikimedia.at/Archiv/2011-12-10_Mitgliederversammlung_2011


**************


--
Öffentlichkeitsarbeit

Wikimedia Deutschland e.V. | Eisenacher Straße 2 | 10777 Berlin
Tel. (030) 219 158 260

http://wikimedia.de <http://www.wikimedia.de>

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch freien Zugang zu der
Gesamtheit des Wissens der Menschheit hat. Helfen Sie uns dabei!

*Helfen Sie mit, dass WIKIPEDIA von der UNESCO als erstes digitales
Weltkulturerbe anerkannt wird. Unterzeichnen Sie die Online-Petition:*
http://wikipedia.de/wke/Main_Page?setlang=de

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V.
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter
der Nummer 23855 B. Als gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt für
Körperschaften I Berlin, Steuernummer 27/681/51985.
_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l