[Wikide-l] Wikipedia Academy und Verleihung der Zedler-Medaille 2010

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[Wikide-l] Wikipedia Academy und Verleihung der Zedler-Medaille 2010

Nicole Ebber
Guten Abend zusammen,

am 19. und 20. November 2010 veranstaltet Wikimedia Deutschland in der
Frankfurter Goethe-Universität zum vierten Mal die Wikipedia Academy [1].

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung [2] ist aus
organisatorischen Gründen erforderlich.

== Wissenschaft trifft Wikipedia ==
Ziel der Wikipedia Academy ist es, Wikipedia-Community und Scientific
Community verstärkt miteinander in Dialog zu bringen. Die Wikipedia ist
als ein zentrales Medium aus der modernen Wissenschaftskommunikation
kaum noch wegzudenken. Nun gilt es, das öffentliche Verständnis für
Prozesse kollektiver Wissensdarstellung zu verbessern, Wikipedia als
wissenschaftliche Plattform für den Dialog mit einer großen,
interessierten Öffentlichkeit weiter zu etablieren und die Akzeptanz der
freien Enzyklopädie und ihrer Schwesterprojekten zu verbessern.

== Die Energie des Wissens – was Wissen schafft, bewegt! ==
In Anlehnung an das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
ausgerufene „Wissenschaftsjahr 2010 – Die Zukunft der Energie“ befasst
sich die Konferenz unter anderem mit dem Thema Energie und
Energieforschung. Dabei setzen wir auf die Unterstützung der Experten
aus Wissenschaft und Praxis und können auf fundiertes Fachwissen in den
Wikipedia-Redaktionen und eigenen Projekten zurückgreifen.

== Programm ==
Das zeitliche Gerüst des Programms sowie die Themen der fest zugesagten
Workshops, Vorträge und Diskussionen finden sich auf der Projektseite
[3]. Rund um die Idee Freien Wissens und Wissensvermittlung wird z.B.
referiert zu Themen wie Wikipedia als Wissenschaftskommunikation,
Qualitätssicherung in der Wikipedia am Beispiel des Themas Energie,
Wikipedia und Schwesterprojekte, die korrekte Verwendung von
Wikipedia-Artikeln bei der Recherche, Open Access, Freie Lizenzen,
Wissenschaft als Wiki sowie Wikipediaforschung. Einen Teil der
Veranstaltungszeit halten wir darüber hinaus offen für Themenangebote
von interessierten Teilnehmern und nehmen gerne weitere Vorschläge
entgegen.

== Vertrauensdozenten ==
Als Bindeglied zwischen akademischer Welt und Wikipedia bauen wir ein
Netzwerk an Vertrauensdozenten auf. Unsere Vision ist es, Botschafter
für Freies Wissen in allen deutschsprachigen Universitäten zu
etablieren. Bei der Academy geben wir den Startschuss für dieses
Netzwerk und rufen engagierte Wissenschaftler auf, sich an dieser
Initiative zu beteiligen.

== Zedler-Medaille ==
Im festlichen Abendprogramm wird am Freitag ab 18 Uhr die
Zedler-Medaille [4] für herausragende, neue Lexikon-Artikel und Bilder
aus Natur- und Geisteswissenschaften verliehen. Dazu werden
Wissenschaftler der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der
Literatur sowie des Verlags Spektrum der Wissenschaft unter Moderation
von Volker Panzer über „Die Energien des Wissens“ und deren positive wie
negative Aspekte diskutieren. Die Preise werden in diesem Jahr von BASF
sowie der Carl Zeiss AG und Reporter ohne Grenzen zur Verfügung gestellt
und überreicht. Im Anschluss bietet sich den interessierten Gästen und
glücklichen Gewinnern die Gelegenheit zum Kennenlernen und
Gedankenaustausch

== Zielgruppe ==
Wir sprechen mit dieser Veranstaltung explizit auch Wissenschaftler an,
die sich bisher nicht intensiv mit der Wikipedia auseinander gesetzt
haben, aber einen Einstieg zum Thema suchen. Wikipedianer,
Medienvertreter, Internetversteher und andere Autoren, die
wissenschaftliche Inhalte produziert und veröffentlicht haben, sind
ebenso herzlich eingeladen.


Viele Grüße
Nicole Ebber




[1] http://wikimedia.de/academy
[2] http://de.amiando.com/academy.html
[3] http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Academy_2010
[4] http://wikimedia.de/zedler



--
Nicole Ebber
Projektmanagerin

Wikimedia Deutschland e.V.
Eisenacher Straße 2
10777 Berlin

Tel.: +49 30 219158260
http://wikimedia.de

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch freien Zugang zu der
Gesamtheit des Wissens der Menschheit hat. Helfen Sie uns dabei!
http://spenden.wikimedia.de/

****Unterstützen Sie Freies Wissen mit einer SMS. Senden Sie einfach
WIKI an 81190. Mit 5 Euro sichern Sie so die Verfügbarkeit und
Weiterentwicklung der Wikipedia.****

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V.
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg
unter der Nummer 23855 B. Als gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt
für Körperschaften I Berlin, Steuernummer 27/681/51985.

_______________________________________________
WikiDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikide-l