Workshop an der BWZ

classic Classic list List threaded Threaded
13 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Workshop an der BWZ

Niki Moratti
Sehr geehrte Kollegen,
 
wie wir an unserem Spätsommergrillfest  besprochen haben, bin ich der Idee Workshop nachgegangen und habe die BWZ Brugg, Berufs- und Weiterbildungszentrum Brugg, für den besten Ort für die Durchführung eines geplanten Workshops erachtet und den Schulleiter Urs Kleiner über unsere Vorhaben informiert.
 
Die BWZ bildet junge Leute zu Fachkräften aus und ist auch in der Erwachsenenbildung engagiert, siehe Link: http://www.bwzbrugg.ch. Die Schule ist auch ausserhalb Brugg gewachsen, Überregional sind auch Lenzburg und Wohlen an diesen Schulverbund angeschlossen und es bestehen zahlreiche Partnerschaften wie diese mit der FHNW oder dem Technopark Aargau.
 
Herr Kleiner hat mir versichert, dass er die Wikipedia soweit es in die normale Infrastrukturen der Schule passt, nach Kräften unterstützt. Wir hatten heute nur ein eher kurzes Telefongespräch, wo ich ihm eine Vage Vorstellung gegeben konnte, was für Wikipedia herausschaut. Es ist aber wahrscheinlich, dass bei einer guter Organisation, aber auch ein offizielles Kursprogramm an der BWZ Brugg oder ähnliches denkbar ist. Also Werbung mit Inseraten im Kursprogramm etc.. Dabei war jetzt die Ausgangslage, gratis Workshops anbieten zu können und neue Autoren für die Wikipedia zu finden, mit dem Lernziel, diesen die Grundlagen für das Schreiben von neuen Artikeln zu vermitteln. Und es würden keine Entschädigung in irgendwelcher Art an die Kursteilnehmer dafür ausbezahlt.
 
Ich hoffe ich habe hier mal das Wichtigste zu unsere Spätsommergrillfest- Idee, wie von uns Teilnehmern diskutiert, entsprechend an die Community herangetragen. Das weitere Vorgehen ist offen und kann noch entsprechend definiert werden. Es wird erforderlich sein dass Herrn Kleiner eine genaue Beschreibung der Kursbedingungen von uns erhält, damit er von der ganzen Schulleitung auch die benötigte Unterstützung erhält.
 
Für weitere  Fragen und Anregungen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.
 
Beste Grüsse
Niki Moratti
 
 
 

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Manuel Schneider-3
Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Niki Moratti
Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l 


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Sascha Freudiger
In reply to this post by Niki Moratti
Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l 


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Niki Moratti
Hallo Sascha,

vielen Dank für deinen Hinweis, wie sollte den hier die richtige
Adressierung sein? Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.

Beste Grüsse
Niki

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 12:07 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l 


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Sascha Freudiger
In reply to this post by Niki Moratti
Ich kenne disen hr. Schneider nicht

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 12:15
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

vielen Dank für deinen Hinweis, wie sollte den hier die richtige
Adressierung sein? Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.

Beste Grüsse
Niki

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 12:07 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l 


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Niki Moratti
Hallo Sascha,

Danke für deine Rückmeldung. Ich kenne alle die, die hier bei Wikipedia
mitwirken auch nicht persönlich. Es gibt aber sicher die Gelegenheit, dass
wir uns auch persönlich kennenlernen.

Ich habe versucht, die dringend nötige Verbesserung, die bei unserem letzten
Treffen in Olten besprochen wurde, weiter voranzubringen. Wir Alle finden
einen Workshop für die Wikipedia dringend erforderlich und würden das gern
umsetzen können, damit wir neue Kräfte für das Projekt mobilisieren können.

Ich hatte dafür versprochen, ich werde diese Möglichkeit, für einen
Veranstaltungsrahmen, für einige Workshops, für die Suche nach neuen
Autoren, die ich habe, bei den geeigneten Kontakten die ich kenne,
ansprechen. Ziel wäre es auch einem älteren Publikum den gewünschten
Einblick in die Autorenwelt zu ermöglichen.

Es ist sicher alles viel Arbeit, aber es gibt sicher auch einigen Mehrwert.
Und es ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung  für die Wikipedia.

Gruss Niki



-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 1:02 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ich kenne disen hr. Schneider nicht

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 12:15
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

vielen Dank für deinen Hinweis, wie sollte den hier die richtige
Adressierung sein? Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.

Beste Grüsse
Niki

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 12:07 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l 


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Terfili
In reply to this post by Niki Moratti

Sali zämme,

 

Liebi Lüt, schrybet doch bitte uff dere Mailinglischt sowyyt wie mögli Alemannisch :)

 

Sascha, des isch d Mailinglist vo de alemannische Wikipedia (http://als.wikipedia.org). Warschynts hen si sich emool uff dere Lischt yytrait. Uff dere Syte chönne si sich aber wiider abmälde, wänn si wenn: https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

 

Nikki, hesch du däm Herr Kleiner au gsait, dass es sich um d Wikipedia uff Alemannisch/Schwyzerdütsch handlet? Des isch nämli no en grosse Unterschid, ob mer Workshops für d Wikipedia allgemain macht, oder speziell für als.wiki.

 

Liebi Griess,

Terfili

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Fri, 14 Oct 2011 14:00:50 +0200
Von: "Niki Moratti" <[hidden email]>
An: "Alemanic Wikipedia discussion" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

Danke für deine Rückmeldung. Ich kenne alle die, die hier bei Wikipedia
mitwirken auch nicht persönlich. Es gibt aber sicher die Gelegenheit, dass
wir uns auch persönlich kennenlernen.

Ich habe versucht, die dringend nötige Verbesserung, die bei unserem letzten
Treffen in Olten besprochen wurde, weiter voranzubringen. Wir Alle finden
einen Workshop für die Wikipedia dringend erforderlich und würden das gern
umsetzen können, damit wir neue Kräfte für das Projekt mobilisieren können.

Ich hatte dafür versprochen, ich werde diese Möglichkeit, für einen
Veranstaltungsrahmen, für einige Workshops, für die Suche nach neuen
Autoren, die ich habe, bei den geeigneten Kontakten die ich kenne,
ansprechen. Ziel wäre es auch einem älteren Publikum den gewünschten
Einblick in die Autorenwelt zu ermöglichen.

Es ist sicher alles viel Arbeit, aber es gibt sicher auch einigen Mehrwert.
Und es ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung für die Wikipedia.

Gruss Niki



-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 1:02 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ich kenne disen hr. Schneider nicht

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 12:15
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

vielen Dank für deinen Hinweis, wie sollte den hier die richtige
Adressierung sein? Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.

Beste Grüsse
Niki

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 12:07 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Niki Moratti
Hoi Clemens,
 
ech han ehm gsait dass äs um diä Schwiizerdütsch Wikipedia gohd, ond ehm ahdütäd dass neuii Iiträg vo heimischä Tier ond Pflanzä äs Ziel wär. Äs stellt sech wahrschindli den Frog, wiä sich dä Einzelni zom Prokjekt stellt. Dass mer do dänn gnuäg Flexibel send ond äs Konzept händ, wo uf dä Fall iigohd, was för jedä Interessiärtä Teilnähmer s’ Beschtä wäri, oder?
 
Liebä Gruess Niki
 
Sent: Friday, October 14, 2011 3:43 PM
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ
 

Sali zämme,

 

Liebi Lüt, schrybet doch bitte uff dere Mailinglischt sowyyt wie mögli Alemannisch :)

 

Sascha, des isch d Mailinglist vo de alemannische Wikipedia (http://als.wikipedia.org). Warschynts hen si sich emool uff dere Lischt yytrait. Uff dere Syte chönne si sich aber wiider abmälde, wänn si wenn: https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

 

Nikki, hesch du däm Herr Kleiner au gsait, dass es sich um d Wikipedia uff Alemannisch/Schwyzerdütsch handlet? Des isch nämli no en grosse Unterschid, ob mer Workshops für d Wikipedia allgemain macht, oder speziell für als.wiki.

 

Liebi Griess,

Terfili

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Fri, 14 Oct 2011 14:00:50 +0200
Von: "Niki Moratti" <[hidden email]>
An: "Alemanic Wikipedia discussion" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

Danke für deine Rückmeldung. Ich kenne alle die, die hier bei Wikipedia
mitwirken auch nicht persönlich. Es gibt aber sicher die Gelegenheit, dass
wir uns auch persönlich kennenlernen.

Ich habe versucht, die dringend nötige Verbesserung, die bei unserem letzten
Treffen in Olten besprochen wurde, weiter voranzubringen. Wir Alle finden
einen Workshop für die Wikipedia dringend erforderlich und würden das gern
umsetzen können, damit wir neue Kräfte für das Projekt mobilisieren können.

Ich hatte dafür versprochen, ich werde diese Möglichkeit, für einen
Veranstaltungsrahmen, für einige Workshops, für die Suche nach neuen
Autoren, die ich habe, bei den geeigneten Kontakten die ich kenne,
ansprechen. Ziel wäre es auch einem älteren Publikum den gewünschten
Einblick in die Autorenwelt zu ermöglichen.

Es ist sicher alles viel Arbeit, aber es gibt sicher auch einigen Mehrwert.
Und es ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung für die Wikipedia.

Gruss Niki



-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 1:02 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ich kenne disen hr. Schneider nicht

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 12:15
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

vielen Dank für deinen Hinweis, wie sollte den hier die richtige
Adressierung sein? Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.

Beste Grüsse
Niki

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 12:07 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Niki Moratti
In reply to this post by Niki Moratti
Hoi zäme,
en Workshop!!! Hallo <IMG style="BORDER-BOTTOM-STYLE: none; BORDER-LEFT-STYLE: none; BORDER-TOP-STYLE: none; BORDER-RIGHT-STYLE: none" class="wlEmoticon wlEmoticon-winkingsmile" alt="Zwinkerndes Smiley" src="wlmailhtml:{AE8DD457-4D39-492D-8224-69AD4759504E}mid://00000030/!cid:5066E357BE484B9F9D93B4F94A216E16@NikklausPC"> het ergändwer en Vorschlag dezuä? Oder öper scho chli Erfahrigä wo chönted hälfä? Häts sowas scho idä Schwiizer Wikimedia mol gä? Ond chönt mer vo dännäm Workshop äs Dossier ha? Äs geht wiä wahrschindli bi allem anderä au nur ein Versuäch. Ond äs get ä hufä z’ tuä, wahrschindli me als för euis im Momänt öberhaupt machbar wäri. Ech bin wörkli uf euichi ganzi Methelf aagwesä ond glaubä, dass sech das alles abär denn deför wörkli lohnt. Wänn mer jetz ned gnuäg Lüüt send, denn hämer jo wörkli dringänd öpis degägä z’ machä.
Ech wörd gern euichi Onderstützig dezuä wössä und wiiters planä.
Liebä Gruess
Niki
 
Sent: Friday, October 14, 2011 6:03 PM
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ
 
Hoi Clemens,
 
ech han ehm gsait dass äs um diä Schwiizerdütsch Wikipedia gohd, ond ehm ahdütäd dass neuii Iiträg vo heimischä Tier ond Pflanzä äs Ziel wär. Äs stellt sech wahrschindli den Frog, wiä sich dä Einzelni zom Prokjekt stellt. Dass mer do dänn gnuäg Flexibel send ond äs Konzept händ, wo uf dä Fall iigohd, was för jedä Interessiärtä Teilnähmer s’ Beschtä wäri, oder?
 
Liebä Gruess Niki
 
Sent: Friday, October 14, 2011 3:43 PM
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ
 

Sali zämme,

 

Liebi Lüt, schrybet doch bitte uff dere Mailinglischt sowyyt wie mögli Alemannisch :)

 

Sascha, des isch d Mailinglist vo de alemannische Wikipedia (http://als.wikipedia.org). Warschynts hen si sich emool uff dere Lischt yytrait. Uff dere Syte chönne si sich aber wiider abmälde, wänn si wenn: https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

 

Nikki, hesch du däm Herr Kleiner au gsait, dass es sich um d Wikipedia uff Alemannisch/Schwyzerdütsch handlet? Des isch nämli no en grosse Unterschid, ob mer Workshops für d Wikipedia allgemain macht, oder speziell für als.wiki.

 

Liebi Griess,

Terfili

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Fri, 14 Oct 2011 14:00:50 +0200
Von: "Niki Moratti" <[hidden email]>
An: "Alemanic Wikipedia discussion" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

Danke für deine Rückmeldung. Ich kenne alle die, die hier bei Wikipedia
mitwirken auch nicht persönlich. Es gibt aber sicher die Gelegenheit, dass
wir uns auch persönlich kennenlernen.

Ich habe versucht, die dringend nötige Verbesserung, die bei unserem letzten
Treffen in Olten besprochen wurde, weiter voranzubringen. Wir Alle finden
einen Workshop für die Wikipedia dringend erforderlich und würden das gern
umsetzen können, damit wir neue Kräfte für das Projekt mobilisieren können.

Ich hatte dafür versprochen, ich werde diese Möglichkeit, für einen
Veranstaltungsrahmen, für einige Workshops, für die Suche nach neuen
Autoren, die ich habe, bei den geeigneten Kontakten die ich kenne,
ansprechen. Ziel wäre es auch einem älteren Publikum den gewünschten
Einblick in die Autorenwelt zu ermöglichen.

Es ist sicher alles viel Arbeit, aber es gibt sicher auch einigen Mehrwert.
Und es ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung für die Wikipedia.

Gruss Niki



-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 1:02 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ich kenne disen hr. Schneider nicht

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 12:15
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

vielen Dank für deinen Hinweis, wie sollte den hier die richtige
Adressierung sein? Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.

Beste Grüsse
Niki

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 12:07 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Manuel Schneider-3
Solli Niki,

Am 19.10.2011 18:57, schrieb Niki Moratti:
> en Workshop!!! Hallo  het ergändwer en Vorschlag dezuä? Oder öper scho chli Erfahrigä wo chönted hälfä? Häts sowas scho idä Schwiizer Wikimedia mol gä? Ond chönt mer vo dännäm Workshop äs Dossier ha? Äs geht wiä wahrschindli bi allem anderä au nur ein Versuäch. Ond äs get ä hufä z’ tuä, wahrschindli me als för euis im Momänt öberhaupt machbar wäri. Ech bin wörkli uf euichi ganzi Methelf aagwesä ond glaubä, dass sech das alles abär denn deför wörkli lohnt. Wänn mer jetz ned gnuäg Lüüt send, denn hämer jo wörkli dringänd öpis degägä z’ machä.
> Ech wörd gern euichi Onderstützig dezuä wössä und wiiters planä.

ich han e baar Vorlage wo ich mir so baschtelt ha. Selli sin im Wiki vo
Wikimedia CH:

http://www.wikimedia.ch/Workshop_Crowdsourcing
http://www.wikimedia.ch/Workshop_Introducing_Wikimedia

Do han i au no e baar alti Vorträg, au eine uff alemannisch
(Jahreshauptversammlung René Schickele-Gesellschaft, Strasbourg 04.11.2006)

http://www.80686-net.de/page,Vortraege

Grüessli,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Terfili
In reply to this post by Niki Moratti
Sali,

Vo de alemannische Wikipedia sälber isch so öbis no nie gmacht worde. Mer hen jo d Überlegig, dass mer sonigi Workshops emool für d Mitgliider vo de Muettersproch-Gsellschaft mache, aber konkrets git's nit. Ich chönnt scho emool e Programm zämmestelle, aber für des miesst ich zerscht emool wüsse, was für e Zyylpublikum des isch. Ich cha mer irgetwie unter däm ganze all no nüüt vorstelle, bzw ich ha e weng Mieh z glaube, dass e Schwiizer Bildigsinstitution sich für Workshops über e Mundart-Wikipedia interessiere duet...

Dass mer numme wenig sin, un dergege öbis mien unternee stimmt. Di meiste Aktive uff als.wikipedia duen aber halt vor allem Artikel schrybe; für des ganzi Promotions-Sach drum ume interessiere sich di meiste halt nit eso.

Vili Griess,
Terfili

2011/10/19 Niki Moratti <[hidden email]>
Hoi zäme,
en Workshop!!! Hallo Zwinkerndes Smiley het ergändwer en Vorschlag dezuä? Oder öper scho chli Erfahrigä wo chönted hälfä? Häts sowas scho idä Schwiizer Wikimedia mol gä? Ond chönt mer vo dännäm Workshop äs Dossier ha? Äs geht wiä wahrschindli bi allem anderä au nur ein Versuäch. Ond äs get ä hufä z’ tuä, wahrschindli me als för euis im Momänt öberhaupt machbar wäri. Ech bin wörkli uf euichi ganzi Methelf aagwesä ond glaubä, dass sech das alles abär denn deför wörkli lohnt. Wänn mer jetz ned gnuäg Lüüt send, denn hämer jo wörkli dringänd öpis degägä z’ machä.
Ech wörd gern euichi Onderstützig dezuä wössä und wiiters planä.
Liebä Gruess
Niki
 
Sent: Friday, October 14, 2011 6:03 PM
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ
 
Hoi Clemens,
 
ech han ehm gsait dass äs um diä Schwiizerdütsch Wikipedia gohd, ond ehm ahdütäd dass neuii Iiträg vo heimischä Tier ond Pflanzä äs Ziel wär. Äs stellt sech wahrschindli den Frog, wiä sich dä Einzelni zom Prokjekt stellt. Dass mer do dänn gnuäg Flexibel send ond äs Konzept händ, wo uf dä Fall iigohd, was för jedä Interessiärtä Teilnähmer s’ Beschtä wäri, oder?
 
Liebä Gruess Niki
 
Sent: Friday, October 14, 2011 3:43 PM
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ
 

Sali zämme,

 

Liebi Lüt, schrybet doch bitte uff dere Mailinglischt sowyyt wie mögli Alemannisch :)

 

Sascha, des isch d Mailinglist vo de alemannische Wikipedia (http://als.wikipedia.org). Warschynts hen si sich emool uff dere Lischt yytrait. Uff dere Syte chönne si sich aber wiider abmälde, wänn si wenn: https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

 

Nikki, hesch du däm Herr Kleiner au gsait, dass es sich um d Wikipedia uff Alemannisch/Schwyzerdütsch handlet? Des isch nämli no en grosse Unterschid, ob mer Workshops für d Wikipedia allgemain macht, oder speziell für als.wiki.

 

Liebi Griess,

Terfili

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Fri, 14 Oct 2011 14:00:50 +0200
Von: "Niki Moratti" <[hidden email]>
An: "Alemanic Wikipedia discussion" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

Danke für deine Rückmeldung. Ich kenne alle die, die hier bei Wikipedia
mitwirken auch nicht persönlich. Es gibt aber sicher die Gelegenheit, dass
wir uns auch persönlich kennenlernen.

Ich habe versucht, die dringend nötige Verbesserung, die bei unserem letzten
Treffen in Olten besprochen wurde, weiter voranzubringen. Wir Alle finden
einen Workshop für die Wikipedia dringend erforderlich und würden das gern
umsetzen können, damit wir neue Kräfte für das Projekt mobilisieren können.

Ich hatte dafür versprochen, ich werde diese Möglichkeit, für einen
Veranstaltungsrahmen, für einige Workshops, für die Suche nach neuen
Autoren, die ich habe, bei den geeigneten Kontakten die ich kenne,
ansprechen. Ziel wäre es auch einem älteren Publikum den gewünschten
Einblick in die Autorenwelt zu ermöglichen.

Es ist sicher alles viel Arbeit, aber es gibt sicher auch einigen Mehrwert.
Und es ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung für die Wikipedia.

Gruss Niki



-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 1:02 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ich kenne disen hr. Schneider nicht

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 12:15
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

vielen Dank für deinen Hinweis, wie sollte den hier die richtige
Adressierung sein? Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.

Beste Grüsse
Niki

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 12:07 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l



_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Workshop an der BWZ

Niki Moratti
Hoi zäme,
 
merci vell Mol för euichi Links ond Frogä. Äs esch wörkli so, dass mer ii dem ganz fräi send, wien mer das wänd machä. Äs esch än huufe Müeä wo so äs Programm met sech brengt, ond äs esch nochher de Mänsch wo mer öpis Neuis zeigt bzw. gehd wo äim Froid cha gä, diä velli Müeä uf sich znäh. Mer chönd dä Rahmä vo dem Workshop ganz aläinig planä. S’ ganze Organisatorischä esch an diä Erwachsene Bildig vo dä BWZ Brugg agliederäd, ond wenn die en Wikipedia Workshop is Kursprogramm integriäred, schriebäds den för diä Körs au diä Erwachsenä met emenä Programm aa.
Clay Du muäsch ganz sechär nüt aleigä zämmestellä, ech hilf der secher au so guäd ech chan däbie. Ond ich glaubä, äs geht sechär au no andäri won gern öpis Zuäsätzlichs deför wänd machä. Wenn wotsch, luäg ech dass för äs gmäinsams Treffä, au dä Urs Kleiner aawäsend esch. Wenn ech luägä was äs för Bedingigä binäre  Schuel oder för en Kurs get, zum Biispiel, dass es min 7 Lüüt müand sii, odär au dass regälmässigi Schuälstondä för dä Schüelär bessäri Lernerfolg gibäd, denn send das wahrschindli diä Kriteriä won mer euis müänd öberlägigä dewägä machä. Ond vellecht ebä halt spezifischi Grondöberlegigä won mer müänd förs organisierä vomäne Workshop ii Schwiizerdütsch, bzw. Alemmanisch beachtä. Au söt diä Schwiizer Wikipedia mol bi derä Idee iibezogä werdä, das wäri secher ii euisäm Sinn, oder? Strategisch mäin ech...
 
Liäbi Grües
Niki
 
Sent: Tuesday, October 25, 2011 1:45 PM
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ
 
Sali,

Vo de alemannische Wikipedia sälber isch so öbis no nie gmacht worde. Mer hen jo d Überlegig, dass mer sonigi Workshops emool für d Mitgliider vo de Muettersproch-Gsellschaft mache, aber konkrets git's nit. Ich chönnt scho emool e Programm zämmestelle, aber für des miesst ich zerscht emool wüsse, was für e Zyylpublikum des isch. Ich cha mer irgetwie unter däm ganze all no nüüt vorstelle, bzw ich ha e weng Mieh z glaube, dass e Schwiizer Bildigsinstitution sich für Workshops über e Mundart-Wikipedia interessiere duet...

Dass mer numme wenig sin, un dergege öbis mien unternee stimmt. Di meiste Aktive uff als.wikipedia duen aber halt vor allem Artikel schrybe; für des ganzi Promotions-Sach drum ume interessiere sich di meiste halt nit eso.

Vili Griess,
Terfili

2011/10/19 Niki Moratti <[hidden email]>
Hoi zäme,
en Workshop!!! Hallo Zwinkerndes Smiley het ergändwer en Vorschlag dezuä? Oder öper scho chli Erfahrigä wo chönted hälfä? Häts sowas scho idä Schwiizer Wikimedia mol gä? Ond chönt mer vo dännäm Workshop äs Dossier ha? Äs geht wiä wahrschindli bi allem anderä au nur ein Versuäch. Ond äs get ä hufä z’ tuä, wahrschindli me als för euis im Momänt öberhaupt machbar wäri. Ech bin wörkli uf euichi ganzi Methelf aagwesä ond glaubä, dass sech das alles abär denn deför wörkli lohnt. Wänn mer jetz ned gnuäg Lüüt send, denn hämer jo wörkli dringänd öpis degägä z’ machä.
Ech wörd gern euichi Onderstützig dezuä wössä und wiiters planä.
Liebä Gruess
Niki
 
Sent: Friday, October 14, 2011 6:03 PM
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ
 
Hoi Clemens,
 
ech han ehm gsait dass äs um diä Schwiizerdütsch Wikipedia gohd, ond ehm ahdütäd dass neuii Iiträg vo heimischä Tier ond Pflanzä äs Ziel wär. Äs stellt sech wahrschindli den Frog, wiä sich dä Einzelni zom Prokjekt stellt. Dass mer do dänn gnuäg Flexibel send ond äs Konzept händ, wo uf dä Fall iigohd, was för jedä Interessiärtä Teilnähmer s’ Beschtä wäri, oder?
 
Liebä Gruess Niki
 
Sent: Friday, October 14, 2011 3:43 PM
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ
 

Sali zämme,

 

Liebi Lüt, schrybet doch bitte uff dere Mailinglischt sowyyt wie mögli Alemannisch :)

 

Sascha, des isch d Mailinglist vo de alemannische Wikipedia (http://als.wikipedia.org). Warschynts hen si sich emool uff dere Lischt yytrait. Uff dere Syte chönne si sich aber wiider abmälde, wänn si wenn: https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

 

Nikki, hesch du däm Herr Kleiner au gsait, dass es sich um d Wikipedia uff Alemannisch/Schwyzerdütsch handlet? Des isch nämli no en grosse Unterschid, ob mer Workshops für d Wikipedia allgemain macht, oder speziell für als.wiki.

 

Liebi Griess,

Terfili

-------- Original-Nachricht --------
Datum: Fri, 14 Oct 2011 14:00:50 +0200
Von: "Niki Moratti" <[hidden email]>
An: "Alemanic Wikipedia discussion" <[hidden email]>
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

Danke für deine Rückmeldung. Ich kenne alle die, die hier bei Wikipedia
mitwirken auch nicht persönlich. Es gibt aber sicher die Gelegenheit, dass
wir uns auch persönlich kennenlernen.

Ich habe versucht, die dringend nötige Verbesserung, die bei unserem letzten
Treffen in Olten besprochen wurde, weiter voranzubringen. Wir Alle finden
einen Workshop für die Wikipedia dringend erforderlich und würden das gern
umsetzen können, damit wir neue Kräfte für das Projekt mobilisieren können.

Ich hatte dafür versprochen, ich werde diese Möglichkeit, für einen
Veranstaltungsrahmen, für einige Workshops, für die Suche nach neuen
Autoren, die ich habe, bei den geeigneten Kontakten die ich kenne,
ansprechen. Ziel wäre es auch einem älteren Publikum den gewünschten
Einblick in die Autorenwelt zu ermöglichen.

Es ist sicher alles viel Arbeit, aber es gibt sicher auch einigen Mehrwert.
Und es ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung für die Wikipedia.

Gruss Niki



-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 1:02 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ich kenne disen hr. Schneider nicht

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 12:15
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Hallo Sascha,

vielen Dank für deinen Hinweis, wie sollte den hier die richtige
Adressierung sein? Vielen Dank für deine Bemühungen im Voraus.

Beste Grüsse
Niki

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Sascha Freudiger
Sent: Friday, October 14, 2011 12:07 PM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Ehm das geht an eine falsche i mail adresse

----- Ursprüngliche Nachricht -----
Von: Niki Moratti
Gesendet: Freitag, 14. Oktober 2011 10:38
An: Alemanic Wikipedia discussion
Betreff: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Manuel Schneider,

vielen Dank. Eine direkte Verbindung gibt es zur Zeit wahrscheinlich nicht,
nur über die FH. Die Kursangebote der BWZ Brugg beschränken sich aktiv auf
den Kanton Aargau und enden damit in Rheinfelden ;). Jedoch befinden sich
die Bildungsdepartemente der Kantone beider Basel Solothurn und Aargau schon
in enger Zusammenarbeit und agieren bei einer entsprechender Wertschöpfung
sicher auch kooperativ.

Ich haben meine Berufslehre an der GIBM absolviert :)

Freundliche Grüsse
Niki Moratti

-----Ursprüngliche Nachricht-----
From: Manuel Schneider
Sent: Friday, October 14, 2011 10:24 AM
To: Alemanic Wikipedia discussion
Subject: Re: [Wikials-l] Workshop an der BWZ

Sehr geehrter Herr Moratti,

wie ich sehe sind Sie in dieser Liste auch subskribiert, so dass die
Kollegen direkt hier antworten und mit Ihnen in Kontakt treten können.

Zur Idee und Ihrem Engagement möchte ich Ihnen gratulieren! Ich habe
selbst an der FHNW studiert (seinerzeit noch FHBB - meine Abteilung
zügelte später von Muttenz nach Brugg).

Hängt das BWZ Brugg mit dem BWZ Muttenz zusammen?
Auch dort besteht eine enge Verbindung zur FHNW.

Viele Grüsse aus Lörrach/Basel,


Manuel
--
Regards
Manuel Schneider

Wikimedia CH - Verein zur Förderung Freien Wissens
Wikimedia CH - Association for the advancement of free knowledge
www.wikimedia.ch

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l


_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l



_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l

_______________________________________________
Wikials-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/wikials-l