Zukunft der Mitgliederversammlung: Umsetzungsvorschläge veröffentlicht

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Zukunft der Mitgliederversammlung: Umsetzungsvorschläge veröffentlicht

Lukas Mezger
 Liebe Leserinnen und Leser,

schon eine Weile treibt uns die Frage um, wie wir die Mitgliederversammlung
sowohl als Veranstaltungsformat als auch inhaltlich weiterentwickeln und an
die geänderte Situation unseres Vereins anpassen können. Aus einem Workshop
im April ist dazu die Empfehlung hervorgegangen, die
Mitgliederversammlungen neu zu gestalten [1]: Statt wie bisher zwei
eintägigen Versammlungen pro Jahr soll es künftig ein Wochenende im Jahr
geben, das aus einem „Tag des Freien Wissens“ am Samstag und der formalen
Mitgliederversammlung am Sonntag besteht.

Wir – Präsidium und Vorstand – haben die Diskussion daraufhin weitergeführt
und einen Umsetzungsvorschlag ausgearbeitet: Wann und wo soll eine
jährliche Mitgliederversammlung stattfinden? Welche Auswirkungen hat die
Umstellung auf die Amtszeiten des nächsten Präsidiums und der
Kassenprüfer/innen? Was würde sich dadurch an den Aufgaben der
Mitgliederversammlung verändern? Mit einigen von euch haben wir diese
Fragen schon am Rande der letzten Mitgliederversammlung in Karlsruhe
diskutiert.

Unsere Lösungsvorschläge zu diesen Fragen findet ihr hier im Vereinsforum:
https://forum.wikimedia.de/wiki/Zukunft_der_Mitgliederversammlung/Umsetzungsvorschl%C3%A4ge
(einmalige Registierung erforderlich)

Wir möchten das neue Format für die Mitgliederversammlung der kommenden
Mitgliederversammlung am 1. Dezember in Berlin zur Diskussion und
Beschlussfassung vorlegen. Den für eine Umsetzung nötigen Antrag an die
Mitgliederversammlung müssen wir bis zum 2. November einreichen.

Bevor wir diesen Antrag vorbereiten, möchten wir eure Meinung zu unseren
Umsetzungsvorschlägen einholen: Wo stimmt ihr zu, was seht ihr kritisch,
fallen euch noch andere Vorschläge ein? Wir freuen uns über Rückmeldungen
auf der Diskussionsseite im Vereinsforum oder alternativ per E-Mail an
[hidden email].
Vielen Dank und viele Grüße,

Lukas

[1] Dokumentation des Workshops vom 7. April:
https://forum.wikimedia.de/wiki/Zukunft_der_Mitgliederversammlung/Workshop_07-04-2018

--

Dr. Lukas Mezger
Mitglied des Präsidiums / member of the Supervisory Board

Wikimedia Deutschland e.V. | Tempelhofer Ufer 23-24 | 10963 Berlin
Tel. (030) 219 158 260 – (0151) 268 63 931
http://wikimedia.de

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der jeder Mensch an der Menge allen
Wissens frei teilhaben kann. Helfen Sie uns dabei!
http://spenden.wikimedia.de

Wikimedia Deutschland - Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e.V.
Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter
der Nummer 23855 B. Als gemeinnützig anerkannt durch das Finanzamt für
Körperschaften I Berlin, Steuernummer 27/029/42207
_______________________________________________
VereinDE-l mailing list
[hidden email]
https://lists.wikimedia.org/mailman/listinfo/vereinde-l